Zeit für einen Neuanfang? Neben ihren knackigen Kurven ist Kim Kardashian (38) noch für ein weiteres Markenzeichen bekannt: ihre dunkle Mähne. Mal lässt die Reality-Beauty ihre langen Haare offen über die Schulter wallen, trägt sie wellig oder glatt, mal streng im Sleek Look zurückgebunden oder locker hochgesteckt. Sechs Monate lang waren sie sogar blond, bis der KUWTK-Star die Nase voll hatte und sie wieder dunkel färbte. Doch jetzt hat die Vierfach-Mutter wohl auch keine Lust mehr auf die Länge – und schneidet ihre Haare ab!

Gerade rechtzeitig für die heißen Sommertemperaturen sagt Kim Lebewohl zu ihrer langen Mähne. Ein radikaler Schnitt, im wahrsten Sinne des Wortes, ist es dann aber doch nicht geworden. Am Dienstag wurde die 38-Jährige von Fotografen abgelichtet: Kim trug einen glatten, knapp schulterlangen Long-Bob mit strengem Mittelscheitel, der ihr schönes Gesicht gut zur Geltung brachte.

So ganz neu ist Kims Umstyling allerdings nicht. Bereits vor etwa einem Jahr ließ der Reality-Star seine Mähne auf eine ähnliche Länge stutzen. Offenbar eine bewährte Frisur für die heißen Sommertage in Kalifornien.

Kim Kardashian, InfluencerinGetty Images
Kim Kardashian, Influencerin
Kim Kardashian, TV-IkoneGetty Images
Kim Kardashian, TV-Ikone
Kim Kardashian, It-GirlFrederick M. Brown/Getty Images
Kim Kardashian, It-Girl
Wie gefällt euch Kim mit Bob?230 Stimmen
186
Richtig gut! Die Haarlänge steht ihr toll!
44
Ich finde, ihr stehen lange Haare besser!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de