Das gab es noch nie bei Let's Dance! Evelyn Burdecki (30) wollte in der zehnten Show des Tanz-Formats zusammen mit ihrem Tanz-Partner Evgeny Vinokurov (28) die Fans mit einem langsamen Walzer zu Mariah Careys (49) "Without You" von sich überzeugen. Und die Zuschauer kamen sogar in den doppelten Genuss von Evelyns Dancing-Skills – denn die quirlige Blondine schwebte gleich zweimal übers Parkett! Aber warum wiederholte die 30-Jährige ihren Tanz?

Nachdem Evelyn und Evgeny zum ersten Mal den Walzer dargeboten hatten, klärte Evgeny das Publikum im Saal auf: Zu Beginn des Tanzes habe ein Kameramann auf dem Parkett vor Evelyn gestanden – das sei so nicht angesprochen gewesen und habe Evelyn irritiert. Chef-Juror Joachim Llambi (54) hatte eine Lösung für das Problem: "Wollt ihr noch einmal tanzen? Ihr könnte den Tanz wiederholen", schlug er vor. Gesagt, getan – Evelyn und Evgeny wiederholten den Standardtanz.

Nach der erneuten Runde gab es nur ein Problem für Llambi: "Welchen Tanz soll ich bewerten? Den ersten oder den zweiten?" – "Welchen du möchtest?", antwortete die Dschungelkönigin schlagfertig. Der Walzer sei okay, aber nicht großartig gewesen, lautete das eindeutige Urteil der drei Jury-Mitglieder. Am Ende gab es 20 Punkte für das Tanzpaar.

Evgeny Vinokurov und Evelyn Burdecki in der neunten Folge von "Let's Dance"Getty Images
Evgeny Vinokurov und Evelyn Burdecki in der neunten Folge von "Let's Dance"
Evgeny Vinokurov und Evelyn BurdeckiInstagram / evelyn_burdecki
Evgeny Vinokurov und Evelyn Burdecki
Evgeny Vinokurov und Evelyn Burdecki bei "Let's Dance"Getty Images
Evgeny Vinokurov und Evelyn Burdecki bei "Let's Dance"
Fandet ihr es fair, dass Evelyn zweimal tanzen durfte?2843 Stimmen
1916
Ja, absolut!
927
Nein, überhaupt nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de