Am 17. November 2018 starb Jens Büchner (✝49) plötzlich und unerwartet an Lungenkrebs. Damit ließ er nicht nur seine Ehefrau Daniela (41) samt Patchwork-Familie zurück, sondern auch seine Ex Jennifer Matthias und den gemeinsamen Sohn Leon (9). 2010 war die kleine Familie nach Mallorca ausgewandert, doch die Liebe der Eltern zerbrach. Der Tod des Ballermann-Sängers hat trotzdem auch Jennifer sehr mitgenommen. In einem Interview erzählt sie nun, wie schlimm die Zeit nach Jens' Abschied für sie und ihr Kind war.

Es sei besonders schwer gewesen, Leon von dem Verlust seines Papas zu erzählen: "Das dem Kind zu sagen, war übel", berichtet sie im Gespräch mit Bunte. Mutter und Sohn hätten monatelang mit der Trauer um Jens zu kämpfen gehabt.

Bei dem Kleinen habe sich der Verlust vor allem in seinen schulischen Leistungen bemerkbar gemacht: "Ich habe es bei Leon auch in den Noten gesehen [...] Im Winter war es dann halt auch nicht so toll", erklärt Jennifer. Mittlerweile könne der Neunjährige wieder ganz normal über seinen Vater reden und stelle nur noch selten Fragen.

Jennifer Matthias und Sohn Leon, "Goodbye Deutschland"-StarsMG RTL D / 99pro media
Jennifer Matthias und Sohn Leon, "Goodbye Deutschland"-Stars
Jens Büchner bei einem Auftritt auf MallorcaActionPress
Jens Büchner bei einem Auftritt auf Mallorca
Jennifer Matthias und Jens BüchnerVOX/99pro Media
Jennifer Matthias und Jens Büchner


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de