Im Promi-Special von Wer wird Millionär? musste sich Sophia Thomalla (29) am vergangenen Montag beweisen! Neben dem Model wagten sich auch Volleyballprofi Julius Brink (36), Musiker Smudo (51) und Starkoch Tim Mälzer (48) auf den heißen Stuhl bei Günther Jauch (62). Zunächst konnte Sophia einige Fragen sicher beantworten, aber bei der 500-Euro-Aufgabe kam sie dann ins Stocken. Tim half der Blondine aus der Patsche – und zwar, indem er ihren Freund Loris Karius (25) ins Spiel brachte!

"Jeden Tag verdoppelt sich die Zahl der Seerosen – wann war der See halbbedeckt, wenn die Rosen ihn nach zwölf Tagen komplett bedecken?", lautete die Frage. Auf die richtige Antwort schien Sophia aber einfach nicht kommen zu wollen, sodass Tim intervenierte: "Warte mal kurz, mit wie vielen Leuten wird die Sportart deines aktuellen Freundes gespielt?" Daraufhin war die Lösung dann auch für Fußballfan Sophia klar: "Wir machen D, elf", schmunzelte die 29-Jährige und durfte sich freuen. Wirklich verstanden hatte sie das Rätsel aber anscheinend nicht, wie auch die Twitter-Community bemerkte: "Begriffen hat sie es nicht, aber egal…", merkte ein Zuschauer an.

Schon bei der 500-Euro-Frage rauszufliegen hätte Sophia sicherlich gar nicht gepasst – und auch ihrem Schatz Loris nicht: "Wenn ich das falsch habe und ohne Kohle nach Hause komme, dann trennt sich mein Freund von mir!", scherzte Sophia während der Sendung.

Julius Brink, Günther Jauch, Smudo, Sophia Thomalla und Tim MälzerTVNOW / Stefan Gregorowius
Julius Brink, Günther Jauch, Smudo, Sophia Thomalla und Tim Mälzer
Loris Karius im Champions-League-Finale 2018SERGEI SUPINSKY/AFP/Getty Images
Loris Karius im Champions-League-Finale 2018
Sophia Thomalla und Günther Jauch bei "Wer wird Millionär?"TV NOW/ Stefan Gregorowius
Sophia Thomalla und Günther Jauch bei "Wer wird Millionär?"
Wie hat euch Sophias Auftritt bei "Wer wird Millionär?" gefallen?1595 Stimmen
817
Sie war super und hat sich echt gut geschlagen!
778
Naja... wirklich viel hat sie ja alleine nicht gewusst...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de