Hatte Bauer Gerald etwa einen Unfall? Schon vor rund einem Jahr schockierte der Bauer sucht Frau-Star seine Fans mit einem ernsten Geständnis: Der Farmer leidet an der Nervenkrankheit Guillain-Barré-Syndrom und war deshalb sogar eine Zeit lang gelähmt. Nun scheinen sich seine Follower erneut um seinen Gesundheitszustand sorgen zu müssen: Der Landwirt hat eine Augenreizung, wie er nun mitteilte. Doch seinen Humor scheint er trotzdem nicht verloren zu haben.

Auf seinem aktuellen Foto auf Instagram ist Geralds rechtes Auge mit einem Verband zugeklebt. Verkniffen schaut er in die Kamera und scherzt dazu: "Argh! Wer Pirat sein möchte, muss schon ab 8 Uhr Whiskey trinken." Wie der Rinderzüchter weiter offenbarte, leide er derzeit unter einem gereizten Auge. Da in seiner Heimat Namibia gerade Winter ist, muss er daher zum Schutz das Pflaster tragen – die trockene Luft würde seinem Auge sonst zu sehr zusetzen, erklärte er.

Obwohl Gerald bereits mit seinen Hashtags #keinmitleid und #keinesorge zu verstehen gab, dass alles in Ordnung sei, zeigten sich zahlreiche User besorgt. "Lass dich von Anna schön gesund pflegen", riet ihm einer seiner Follower. Dass er von seiner Liebsten umsorgt wird, versteht sich aber sicherlich von selbst!

Bauer Gerald im April 2019Instagram / gerald_heiser
Bauer Gerald im April 2019
Bauer Gerald, bekannt aus "Bauer sucht Frau"Instagram / gerald_heiser
Bauer Gerald, bekannt aus "Bauer sucht Frau"
Gerald und Anna HeiserInstagram / gerald_heiser
Gerald und Anna Heiser


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de