Lewis Hamilton (34) ist tief bestürzt! Erst im Mai widmete der Formel-1-Rennfahrer dem kleinen, krebskranken Harry Shaw seinen Sieg in Barcelona. Grund dafür: Der fünfjährige Junge hatte ihm über ein soziales Netzwerk noch viel Glück gewünscht. Außerdem stattete der fünffache Weltmeister seinem Bewunderer persönlich einen Besuch ab. Doch vor wenigen Tagen erlag Harry nun seinem Knochenkrebs und Hamilton widmete dem tapferen Kämpfer nun letzte, rührende Worte.

Vergangenen Sonntag, während der Pressekonferenz zum Montreal-Rennen, gedachte Lewis seinem Anhänger ganz offiziell. "Ich kann einfach nicht verstehen, wie so junge Menschen so früh ihr Leben verlieren können", kommentierte der Sportler sichtlich fassungslos. Dennoch versuchte Hamilton diesem schrecklichen Ereignis auch etwas Positives abzugewinnen: "Ich habe die schönsten Erinnerungen mit dem kleinen Harry. Gott hat jetzt einen Engel mehr."

Vor zwei Tagen verlieh der Formel-1-Star seiner tiefen Trauer zusätzlich auf Instagram Ausdruck und postete ein Foto des verstorbenen Jungen. Dazu schrieb er: "Harry, danke, dass du uns allen so ein positives Licht bist. Du bist so stark und die Welt wird dich von ganzem Herzen vermissen." Der Brite betitelte den Jungen weiterhin als "Freund" und "Inspiration" und fügte an: "Gott segne dich und ruhe in Frieden, Kumpel".

Harry, Fan von Lewis HamiltonInstagram / lewishamilton
Harry, Fan von Lewis Hamilton
Lewis Hamilton bei einer PressekonferenzATP/WENN
Lewis Hamilton bei einer Pressekonferenz
Lewis Hamilton in KatarGetty Images
Lewis Hamilton in Katar


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de