Diese Partynacht hatte für jede Menge Gesprächsstoff gesorgt! Am vergangenen Wochenende wollte es Kylie Jenner (21) bei dem Geburtstag einer guten Freundin ordentlich krachen lassen – und traf dabei auch auf Jordyn Woods (21)! Doch damit nicht genug: Auch Tristan Thompson (28), der Ex-Freund ihrer Schwester Khloe (34), mit dem ihre einstige Busenfreundin geknutscht haben soll, stand plötzlich vor ihr. Aber die Selfmade-Milliardärin blieb locker!

Während viele wahrscheinlich einen heftigen Streit zwischen Jordyn und Kylie erwartet hätten, sei es zwischen den ehemaligen BFFs überraschend ruhig abgelaufen. “Da ist kein Drama mehr zwischen Kylie Jenner und Jordyn Woods”, stellte ein Hollywood Life-Insider klar. Und auch in dem Nobelclub in West Hollywood habe es nicht den Hauch eines Streits gegeben: “Die beiden Ladys haben kein Problem damit, zusammen im selben Raum zu sein.” Der Kardashian-Jenner-Spross und die Influencerin hätten nur den Ehrentag ihrer Freundin Stassi Karanikolaou feiern wollen – das sei das Einzige gewesen, worum es in dieser Nacht für sie gegangen sei.

Allerdings hatten die Reality-Sternchen auch Zeit, sich auf das Treffen vorzubereiten: Wie die Quelle ausplauderte, sollen Kylie und Jordyn durch ihren gemeinsamen Freundeskreis vorgewarnt worden sein. Aber nicht nur mit ihrer einstigen BFF soll die 21-Jährige kein Wort gewechselt haben: Auch mit Tristan, ihrem Ex-Schwager in spe, soll sie an dem Abend nicht geredet haben.

Jordyn Woods und Kylie Jenner unterwegs in CalabasasActionPress
Jordyn Woods und Kylie Jenner unterwegs in Calabasas
Kylie JennerGetty Images
Kylie Jenner
Kylie Jenner, Reality-TV-StarMEGA
Kylie Jenner, Reality-TV-Star
Hättet ihr gedacht, dass das Aufeinandertreffen so harmonisch abläuft?1101 Stimmen
871
Schon, schließlich ist mittlerweile auch etwas Gras über die Sache gewachsen.
230
Ich war davon überzeugt, dass die Fetzen fliegen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de