In wenigen Stunden wird der "Dancing-Star 2019" gekürt – Ella Endlich (34), Pascal Hens (39) und Benjamin Piwko (39) haben sich gegen ihre Mitstreiter durchgesetzt und stehen nun im Finale von Let's Dance. Christian Polanc (41) und seine Promi-Tanzpartnerin Nazan Eckes (43) verfehlten den Einzug nur knapp. Trotz guter Jurybewertung mussten sie im Halbfinale am vergangenen Freitag die Show verlassen. Wie die anderen ausgeschiedenen Kandidaten werden sie aber im großen Showdown noch einmal performen. Nun verriet Christian gegenüber Promiflash, dass es ihm schwerfalle, als Viertplatzierter das TV-Parkett heute Abend zu betreten.

Der 41-Jährige sagte im Interview mit Promiflash, dass er mit einem lachenden und einem weinenden Auge am Finale teilnehmen werde. "Genau so ist es... der vierte Platz ist immer der 'undankbare' Platz", erklärte er. Dennoch habe er die vergangenen Wochen sehr genossen und freue sich, den Abschluss der Staffel mit allen zu feiern. "Der Weg hierher war wieder sehr schön für mich mit Nazan, deshalb bin ich froh und dankbar für die Zeit", machte er klar.

Trotz der Enttäuschung über seinen Exit fand Christian positive Worte für die letzten drei Teilnehmer: "Ich denke, die Finalisten haben es verdient, im Finale zu stehen." Doch auch Nazan habe während der vergangenen Monate eine enorme Entwicklung gemacht und sei deshalb ebenfalls eine Kandidatin, die ins Finale hätte einziehen können.

Alle Infos zu "Let's Dance" im Special bei RTL.de.

Christian Polanc und Nazan Eckes bei "Let's Dance"Getty Images
Christian Polanc und Nazan Eckes bei "Let's Dance"
Christian Polanc, "Let's Dance"-ProfiTVNOW / Stefan Gregorowius
Christian Polanc, "Let's Dance"-Profi
Nazan Eckes und Christian Polanc, "Let's Dance"-Tanzpaar 2019Getty Images
Nazan Eckes und Christian Polanc, "Let's Dance"-Tanzpaar 2019
Könnt ihr Christian verstehen?312 Stimmen
284
Total! Kurz vor dem Finale auszuscheiden, ist auch hart.
28
Nicht wirklich, er kann doch auf den vierten Platz stolz sein.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de