Der US-amerikanische Sender HBO scheint weiterhin stolz auf sein Serienfinale von Game of Thrones zu sein – und das, obwohl es vonseiten der Fans böse Kritik hagelte. Grund dafür: Die eingefleischten GoT-Anhänger waren so gar nicht mit dem Ende der Serie zufrieden: Daenerys Targaryen legt eine ganze Stadt in Schutt und Asche und Bran sitzt auf dem Eisernen Thron? Das erschien den Westeros-Liebhabern einfach nicht logisch. Nun hat der Sender aber genau diese letzte Episode für die Kategorie „Bestes Drehbuch“ bei den Emmys eingereicht!

Am 23. September ist es dann soweit: Die Emmy Awards finden zum 71. Mal statt – die wohl wichtigste Preisverleihung in der Serienbranche. Auf der Website der Awards wurden nun die eingegangenen Bewerbungen aufgelistet. Das Fantasy-Epos konnte in den vergangenen Jahren schon mehrere Auszeichnungen absahnen – insgesamt 38 Emmys sind es bisher. Kein Wunder: Denn die Serie hatte einen regelrechten Hype ausgelöst, der bis zur großen Enttäuschung in der achten Staffel anhielt. Der Sender selbst scheint sich also für die Kategorie "Bestes Drehbuch" auf dem Siegertreppchen zu sehen. Aber auch für zahlreiche andere Kategorien reichte er Folgen der achten Staffel ein. Überschätzen sie sich da?

Ein Blick auf die Zahlen verrät, die finale Folge "Der Eiserne Thron" kam im Gegensatz zu vielen anderen so gar nicht gut an. Auf der Bewertungsplattform IMDB erhielt diese gerade mal 4,3 Punkte – und das von zehn möglichen. Das wirft natürlich die Frage auf, warum sich der Sender nicht für eine andere Episode entschieden hat. Immerhin sahnte die Zweite "Ein Ritter der Sieben Königslande" noch 7,9 Punkte ab.

Daenerys Targaryen, gespielt von Emilia Clarke, bei "Game of Thrones"Wiese/face to face, Actionpress
Daenerys Targaryen, gespielt von Emilia Clarke, bei "Game of Thrones"
Isaac Hempstead-Wright in "Game of Thrones"WENN
Isaac Hempstead-Wright in "Game of Thrones"
Gwendoline Christie und Sophie Turner in "Game of Thrones", Staffel 6United Archives GmbH/ActionPress
Gwendoline Christie und Sophie Turner in "Game of Thrones", Staffel 6
Findet ihr, dass das GoT-Finale einen Emmy für ihr Drehbuch verdient hat?341 Stimmen
127
Ja, ich fand die Handlung super!
214
Auf keinen Fall, ich war richtig enttäuscht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de