Dieser Film ist eine kleine Zeitreise für Fans von Jessica Alba (38)! Nachdem die Schauspielerin im Jahr 2000 ihren Durchbruch mit der Serie "Dark Angel" gefeiert hatte, legte sie 2003 mit ihrem ersten Kino-Kracher nach: "Honey" eroberte die Herzen der Tanzfilm-Fans. Inzwischen ist Jessicas Leinwand-Erfolg, der heute ab 20:15 Uhr bei RTL II zu sehen ist, also schon unglaubliche 16 Jahre her: Mit Anfang 20 begeisterte sie mit süßem Lächeln und sexy Tanzmoves!

Für ihre Rolle Honey Daniels ist Tanzen der Mittelpunkt des Lebens. Mit Jobs in Plattenläden und Nachtklubs hält sich die New Yorkerin über Wasser, träumt aber von einer Karriere auf dem Parkett – und hat die Chance, Profitänzerin zu werden, als ein Videoregisseur sie entdeckt. Auf ihren Job bereitete sich Jessica intensiv vor. Die damals 22-Jährige trainierte über dreieinhalb Monate sechs Stunden täglich, um Honey perfekt verkörpern zu können. Dabei hatte Jessica sich als Kind tatsächlich selbst ausgemalt, einmal Tänzerin zu werden!

Zunächst war die heute 38-jährige Unternehmerin und dreifache Mutter übrigens gar nicht für die Rolle vorgesehen gewesen: Eigentlich sollte R'n'B-Sängerin Aaliyah (✝22) den Part übernehmen, doch tragischerweise kam sie vor den Dreharbeiten bei einem Flugzeugabsturz ums Leben. Nachdem "Honey" in den USA über 23 Millionen Dollar eingespielt hatte, wurden zwei Sequels produziert – in denen spielte Jessica allerdings nicht mehr mit.

Jessica Alba in einer "Honey"-FilmszeneActionPress/Zuma Press, Inc.
Jessica Alba in einer "Honey"-Filmszene
Jessica Alba und Mekhi Phifer in "Honey" (2003)Universal / Supplied by WENN
Jessica Alba und Mekhi Phifer in "Honey" (2003)
Jessica Alba auf einem Event in Madrid im Juni 2019Getty Images
Jessica Alba auf einem Event in Madrid im Juni 2019
Jessica Alba in einer Szene aus "Honey" (2003)ActionPress/Wiese/face to face
Jessica Alba in einer Szene aus "Honey" (2003)
Mekhi Phifer und Jessica Alba in "Honey" (2003)ActionPress/Wiese/face to face
Mekhi Phifer und Jessica Alba in "Honey" (2003)
Hättet ihr Jessica Alba gerne auch in den "Honey"-Fortsetzungen gesehen?625 Stimmen
571
Ja, das wäre toll gewesen.
54
Nein – es war schon gut, dass sie nicht mehr dabei war.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de