Sara Kulka (28) ist wohl mit Abstand eine der ehrlichsten Promi-Mamas in Deutschland. Immer wieder lässt sie ihre Anhänger an ihrem Leben als Mutter von den beiden Töchtern Mathilda und Annabell teilhaben, und beschönigt dabei nichts. Ganz authentisch zeigt sie sich in alltäglichen Situationen wie am Frühstückstisch oder beim Stillen. Und genau die Aufnahmen, die sie beim Brustgeben zeigen, stoßen nicht überall auf Begeisterung, sondern auch auf Netz-Hate. Jetzt schießt Sara zurück!

Auf Facebook veröffentlichte das Model nun einen Bikini-Schnappschuss, auf dem man nur ihren Unterleib sehen kann. Über ihrem kleinen, roten Badeslip sieht man ein kleines Bäuchlein. Diesen hatte Sara wohl ihrem Mittagessen zu verdanken, wie sie im zugehörigen Text erklärt: "Ich kann auch schöne, freizügige Fotos machen ohne, dass ein Kind an der Brust hängt und das, obwohl ich halb nackt bin. Für dieses schöne Foto musste dennoch jemand seine Intimsphäre und Privatsphäre opfern, diese leckeren Kartoffelecken, die jetzt verdaut werden." Auf ironische Weise will sie den Online-Kritikern beweisen: Sie kann auch andere Fotos als Still-Pics posten.

Ihre treuen Fans feiern die ehemalige Dschungelcamp-Teilnehmerin dafür. "Ich mag realistische Bilder, die sind so beruhigend für Normalos", bemerkte eine Userin. Eine andere versicherte Sara: "Das Foto ist großartig und die Aussage auch."

TV-Gesicht Sara KulkaInstagram / sarakulka_
TV-Gesicht Sara Kulka
Model Sara Kulka mit den KindernInstagram / sarakulka_
Model Sara Kulka mit den Kindern
Sara Kulka mit ihren Töchtern Annabell und MathildaInstagram / sarakulka_
Sara Kulka mit ihren Töchtern Annabell und Mathilda
Wie findet ihr Saras Bauch-Foto?1237 Stimmen
888
Toll, ich mag ihre Ehrlichkeit!
349
Interessiert mich eher nicht so!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de