Anzeige
Promiflash Logo
So romantisch: US-"Bachelor in Paradise"-Paar hat geheiratetInstagram / coachkrystal_Zur Bildergalerie

So romantisch: US-"Bachelor in Paradise"-Paar hat geheiratet

17. Juni 2019, 5:09 - Promiflash

Chris Randone und Krystal Nielson sind in den Hafen der Ehe eingefahren. Das Paar lernte sich erst vor einem Jahr in dem US-amerikanischen Kuppelformat Bachelor in Paradise kennen und lieben. Im großen Finale hielt der Unternehmer dann um die Hand seiner Herzdame an, die sofort einwilligte. Nun wagten die beiden Fernsehstars tatsächlich den nächsten Schritt: Sie haben am vergangenen Sonntag geheiratet!

Chris und seine Krystal sind nun offiziell Mann und Frau. Wie People berichtet, sollen die beiden Turteltauben sich im Vidana Hotel im mexikanischen Puerto Vallarta das Jawort gegeben haben. Die Location hatte für das Brautpaar eine ganz besondere Bedeutung – immerhin hatten sie dort ihr allererstes Date. Der Ort markiert also den Beginn ihrer Liebe. Die intime Zeremonie wurde von "Bachelor in Paradise"-Moderator Chris Harrison gehalten. Unter den Gästen waren unter anderem auch einige Kuppelshow-Kollegen wie Ahsley Ianconetti, Jared Haibon, Becca Tilley und Ben Higgins.

Nach der Trauung kann es die frischgebackene Ehefrau nun kaum mehr erwarten, mit ihrem Mann in eine gemeinsame Zukunft zu starten. "Wir sind so aufgeregt, dieses neue Kapitel unseres Lebens aufzuschlagen. Wir werden immer füreinander da sein", schwärmte die Fitnesstrainerin im Interview.

Hättet ihr gedacht, dass die beiden so schnell heiraten?57 Stimmen
43
Nein, ich bin total überrascht!
14
Ja, die sind auch einfach ein tolles Paar.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de