Olly Murs (35) liegt derzeit im Krankenhaus! Der Sänger musste sich in dieser Woche einer lange notwendigen Knie-Operation unterziehen. Den Eingriff hat er scheinbar gut überstanden – und das wollte er natürlich auch mit seinen Fans teilen. Via Social Media meldete sich der Musiker mit einem kleinen Gesundheitsupdate. Außerdem lud der 35-Jährige zwei Pics von sich hoch – die ganz schön blutig aussehen!

Das tut schon beim Hinsehen weh! Auf dem ersten Instagram-Schnappschuss grinst der The Voice-Juror in einem schlichten schwarzen T-Shirt, einer weißen Nike-Kappe und einer kurzen roten Hose in die Kamera. Doch der wahre Eyecatcher sind seine beiden bandagierten Beine. Auf der linken Seite befindet sich sogar zusätzlich eine Stützhilfe. Wer sich traut einmal zu swipen, bekommt dann auch noch eine Nahaufnahme des blutigen Knies angezeigt und kann erahnen, wie schmerzhaft das für den Songwriter sein musste.

Ernsthafte Sorgen brauchen sich Olis Fans aber nicht zu machen – auch wenn sie eine Weile auf ihr Idol verzichten müssen: "Ich bin mir nicht sicher, wie ich es aushalten soll, in den nächsten Monaten still zu sitzen. Es wird mich umbringen, aber es ist das, was ich gebraucht habe", offenbarte der Brite in der Bildunterschrift. Er werde die Zeit nutzen, um sich vorübergehend von den Sozialen Netzwerken abzuwenden und sich stattdessen der Genesung, sich selbst, seiner Familie und Freunden zu widmen.

Olly Murs im März 2019 in LondonGetty Images
Olly Murs im März 2019 in London
Olly Murs Bein im Juni 2019Instagram / ollymurs
Olly Murs Bein im Juni 2019
Olly Murs im April 2019 in Borehamwood, EnglandGetty Images
Olly Murs im April 2019 in Borehamwood, England
Wie findet ihr es, dass Olly solche Bilder aus dem Krankenhaus geteilt hat?180 Stimmen
58
Unangenehm, darauf hätte ich lieber verzichtet!
122
Super, jetzt weiß ich wenigstens, dass er die OP gut überstanden hat!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de