Die Zeiten, in denen Kylie Jenner (21) und Jordyn Woods (21) unzertrennlich waren, sind eindeutig vorbei! Nun gibt es zusätzlichen Zündstoff für den Zickenkrieg: Es kursiert seit einiger Zeit ein Foto von Jordyn, auf dem sie gemeinsam mit Kim Kardashians (38) Ex Ray J (38) abgelichtet ist. Dieser wiederum ist verantwortlich für das Sextape von sich und Kim, das 2007 veröffentlicht wurde. Kylie findet jetzt klare Worte für Jordyns Bekanntschaft mit dem Sänger: Das Foto hält sie für "geschmacklos"!

Für die Unternehmerin ist es ausgeschlossen, jemals wieder mit Jordyn befreundet zu sein, wie ein Insider gegenüber Hollywood Life erklärte. Zudem sei sie nicht sicher, ob Jordyn überhaupt verstehe, weshalb das Foto "geschmacklos" ist. Vernichtende Worte von der 21-Jährigen – schließlich ist es nicht das erste Mal, dass ihre ehemalige BFF mit dem Ex einer ihrer Schwestern auf Flirtkurs geht.

Der Grund für die gescheiterte Freundschaft ist ein Kuss zwischen Jordyn und Khloe Kardashians (34) Ex Tristan Thompson (28). "Kylie würde niemals wollen, dass Khloe sich von ihr betrogen fühlt, denn Familie geht immer vor für sie", so die anonyme Quelle. Sollten sie und Jordyn sich künftig über den Weg laufen, wolle sie aber trotzdem höflich sein.

Ray J und Kim KardashianWENN
Ray J und Kim Kardashian
Kylie Jenner, Reality-TV-StarMEGA
Kylie Jenner, Reality-TV-Star
Tristan Thompson und Khloe KardashianInstagram / khloekardashian
Tristan Thompson und Khloe Kardashian
Versteht ihr, dass Kylie wütend auf Jordyn ist?950 Stimmen
830
Ja, absolut. Ich wäre das auch!
120
Nein, ich finde, dass sie in dem Fall übertreibt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de