Seit April dieses Jahres ist Cheyenne Ochsenknecht (18) offiziell vergeben! Nach der Trennung von Kicker Jean Ghafourian (21) ging das Model erst einmal als Single-Lady durchs Leben. Doch bereits im März deutete sich an, dass die Schwester von Jimi Blue Ochsenknecht (27) ihr Herz erneut verschenkt hat. Damals postete sie ein Kuss-Bild von sich und Mister X vor dem Pariser Eiffelturm. Nun plauderte die Blondine über ihre neue Liebe!

Im Bunte-Interview stellte Cheyenne zunächst klar, warum sie bisher nicht über ihren Schatz gesprochen hat. "Meine Beziehung ist das einzig Private, das ich noch habe. Deshalb spreche ich nicht gerne darüber. Er steht nicht in der Öffentlichkeit und ich möchte auch, dass das so bleibt", erklärte die Beauty. Dann ließ sie sich aber trotzdem ein paar Worte über ihren neuen Freund entlocken: "Ich bin sehr glücklich und alle aus meiner Familie lieben ihn."

Auf Instagram postete die Tochter von Natascha Ochsenknecht (54) erst kürzlich einen weiteren Schnappschuss von sich und ihrem Liebling – und auch auf diesem Pärchen-Pic ist sein Gesicht nicht zu erkennen. Cheyenne sieht dafür überglücklich aus und lacht ausgelassen. In der Bildunterschrift machte die 18-Jährige ihrem Boyfriend eine süße Liebeserklärung: "Meine Laune 24 Stunden am Tag mit dir."

Cheyenne Ochsenknecht und ein UnbekannterInstagram / cheyennesavannah
Cheyenne Ochsenknecht und ein Unbekannter
Cheyenne Ochsenknecht im Juni 2019 in HollandInstagram / cheyennesavannah
Cheyenne Ochsenknecht im Juni 2019 in Holland
Cheyenne Ochsenknecht im Juni 2019 auf MallorcaInstagram / cheyennesavannah
Cheyenne Ochsenknecht im Juni 2019 auf Mallorca
Könnt ihr verstehen, dass Cheyennes Freund nicht ins Rampenlicht will?609 Stimmen
536
Ja, das würde ich an seiner Stelle auch nicht wollen!
73
Nein, früher oder später wird der eh mit ihr auf Events gehen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de