Steckt in diesem The Masked Singer-Kostüm ein echter Topmodel-Hammer? Neben einem kuscheligen Monster, einem eleganten Grashüpfer und einem knalligen Oktopus schwebte am Donnerstag auch ein Schmetterling über die Bühne der TV-Musik-Rateshow. Der Promi darunter wurde noch nicht aus der Sendung gewählt und ist daher auch noch nicht enttarnt worden – eine erste Vermutung führt jedoch ins Fashionbusiness: Dank einiger Indizien tippte das Rateteam auf Heidi Klum (46)!

Eine weibliche Stimme, eine schlanke Figur, eine schillernde Performance und Hinweise auf eine bewegte Vergangenheit: Mehr Indizien hatte das Rateteam um Collien Ulmen-Fernandes (37) nicht, um herauszufinden, welcher Star sich in dem bunten Kostüm verbarg. "Ich liebe große Flügel auf dem Laufsteg", begründete das Insekt seine Outfit-Wahl – und sofort tippte Ruth Moschner (43) auf Heidi Klum! Immerhin trug das Model schon mehrfach Victoria's Secret-Flügel über die Catwalks der Dessous-Marke. Außerdem wurde "The Masked Singer" im Finale von Heidis Show Germany's next Topmodel angeteasert. Hat sich die Modelmama nach ihrem Halloween-Kostüm von 2014 nun erneut in einen Falter verwandelt?

Gegen diese Theorie spricht, dass sich die Blondine aktuell mit ihrer Familie und ihrem Verlobten Tom Kaulitz (29) in Paris aufhält. Laut ihrer Instagram-Storys dürfte Heidi am Donnerstag auch keinen Abstecher zu der Livesendung nach Köln gemacht haben. Zudem war der Schmetterling auf der Bühne trotz High Heels noch nicht ganz so groß wie Moderator Matthias Opdenhövel (48) – und der ist mit 1,80 Meter eigentlich vier Zentimeter größer als Heidi. Dies dürfte auch Colliens Theorie widerlegen, laut der sich in dem Outfit das Topmodel Toni Garrn (26) versteckte. Denn die ist mit 1,81 Meter sogar noch etwas größer als Matthias.

Dank des ersten Trailers, mit dem sich die Maskierte in der Sendung den Zuschauern und dem Rateteam vorgestellt hatte, gehen die Vermutungen aber auch in eine ganz andere Richtung: Die Fans und Promi-Ratefüchse griffen die Theorie auf, es handele sich bei der schillernden Kandidatin um eine Transgender-Frau. "Als junger Falter durfte ich meine wahre Pracht nicht zeigen. [...] Über 20 Jahre habe ich die Maske eines anderen getragen. Es wird Zeit, einen Neustart als schillernde Persönlichkeit zu starten", sagte die Teilnehmerin in ihrem Hinweis-Clip. Ob es also Giuliana Farfalla (23) sein könnte, deren Nachname auf italienisch "Schmetterling" bedeutet? Oder Lorielle London (35), auf deren Pseudonym in dem Trailer mit einem für London charakteristischen Doppeldeckerbus hingewiesen wurde? Auch die beiden Models wären von der Körpergröße her nicht ganz passend – das Rätselraten geht also weiter...

Heidi Klum bei der Victoria's Secret Fashion Show 2001Timothy A. Clary / Getty Images
Heidi Klum bei der Victoria's Secret Fashion Show 2001
Heidi Klum, Halloween 2014Getty Images
Heidi Klum, Halloween 2014
"The Masked Singer"-Moderator Matthias Opdenhövel (M.) mit Schmetterling und AstronautGetty Images
"The Masked Singer"-Moderator Matthias Opdenhövel (M.) mit Schmetterling und Astronaut
Model und Dschungelcamp-Kandidatin Giuliana FarfallaMG RTL D / Arya Shirazi
Model und Dschungelcamp-Kandidatin Giuliana Farfalla
Lorielle London bei einer Premiere im September 2013 in HamburgGetty Images
Lorielle London bei einer Premiere im September 2013 in Hamburg
Glaubt ihr, Giuliana oder Lorielle stecken hinter dem Kostüm?499 Stimmen
205
Ja, eine der beiden muss es einfach sein.
294
Nein, ich habe jemand ganz anderen im Verdacht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de