Hat Bauer Marco etwa jetzt schon Schmetterlinge im Bauch? In der aktuellen Staffel von Bauer sucht Frau International hat sich der Chile-Auswanderer gleich drei Damen auf seinen südamerikanischen Hof eingeladen: Antonia, Vanessa und Sabrina. Doch hat sich der Farmer vielleicht schon längst für eine Frau entschieden? Eine scheint sein Herz nämlich deutlich höherschlagen zu lassen. Kein Wunder, dass der selbstbewusste Junggeselle direkt auf Kuschelkurs ging.

Vanessa scheint dem Landwirt mit ihren Worten ordentlich den Kopf verdreht zu haben. Als die beiden einen Moment der Zweisamkeit genießen konnten, verriet die Blondine ihre Gefühle: "Weil ich von meiner Seite aus fühle, dass wir eine Verbindung zueinander haben." Das scheint den Frauenschwarm so gerührt zu haben, dass er ihre Hand ergriff: "Ich hab ab einer gewissen Stelle ihre Hand genommen, weil ich ihr zeigen wollte, ich bin bei dir, ich bin da, ich hab die Worte die du mir gesagt hast verstanden", erklärte Marco diese Spontan-Romantik.

Auch Vanessa hat diese Geste imponiert: "Ja, der hat ja auch nicht mehr losgelassen, das war auch schön." Ist das etwa der Beginn einer großen Liebe? Zumindest kommen die beiden aus dem Schwärmen gar nicht mehr heraus. So stand der Landwirt zu seinen Gefühlen und erzählte seiner potenziellen Herzdame: "Du hast eine Persönlichkeit, die ich mag. Und das Tollste ist dieses ganz offene und ehrliche. Also, du bist auf eine gewisse Art und Weise ein bisschen Zuhause."

Marco, "Bauer sucht Frau International"-KandidatTVNOW / Tobias Strempel
Marco, "Bauer sucht Frau International"-Kandidat
Bauer Marco aus ChileRTL
Bauer Marco aus Chile
"Bauer sucht Frau International"-Kandidat Marco aus ChileTVNOW / Tobias Strempel
"Bauer sucht Frau International"-Kandidat Marco aus Chile
Glaubt ihr, Marco hat sich schon verliebt?336 Stimmen
221
Ja, das sieht man ihm total an!
115
Ich denke, das dauert schon noch ein bisschen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de