Bei Kylie Minogue (51) läuft’s einfach – vor allem, was ihr Liebesleben angeht! Eigentlich plaudert der australische Popstar normalerweise nicht so gerne aus dem privaten Nähkästchen. Aber wenn man schon mal dermaßen Schmetterlinge im Bauch hat, möchte man das der Welt offensichtlich mitteilen. Deswegen machte Kylie in einem Interview jetzt eine Ausnahme und schwärmte, für sie ganz ungewohnt, über ihr Liebesglück.

Kylie hat in ihrem Freund Paul Solomons nämlich endlich ihre wahre Liebe gefunden – das erzählte sie im Interview mit Daily Mirror. "Wer sagt, dass man nicht etwas später in seinem Leben schnulzig und romantisch drauf sein kann? Vor allem, wenn man eine gute und wahre Liebe findet", verriet die 51-Jährige. "Ich bin heute noch dankbarer und glücklicher darüber, dass ich das nun in meinem Leben habe", so die Sängerin.

Bereits letzten November ließ Kylie in der Show von Talkmaster Jonathan Ross (58) anklingen, wie glücklich sie ist: "Es geht mir wirklich großartig, fantastisch. Gerade, als ich mir dachte: 'Wird mir das jemals passieren?'... kam es und überraschte mich." Kylie und Paul, der als Creative Director beim US-amerikanischen Männermagazin GQ arbeitet, lernten sich im Februar letzten Jahres kennen und wurden wenige Monate später ein Paar.

Kylie Minogue im Juni 2019Getty Images
Kylie Minogue im Juni 2019
Kylie Minogue in LondonGetty Images
Kylie Minogue in London
Paul Solomons und Kylie Minogue im November 2018Instagram / kylieminogue
Paul Solomons und Kylie Minogue im November 2018
Wie findet ihr es, dass Kylie Minogue sonst so wenig aus ihrem Liebesleben erzählt?92 Stimmen
16
Total schade, ihre Fans wüssten sicher gern mehr über das Privatleben ihres Idols!
76
Ich kann das verstehen, nicht jeder muss alles über sich in der Öffentlichkeit breittreten!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de