Vor wenigen Tagen wurden Gemma Atkinson (34) und ihr Freund Gorka Marquez zum ersten Mal Eltern! Die "Emmerdale"-Darstellerin brachte am 4. Juli ihre Tochter auf die Welt. Die Schauspielerin offenbarte allerdings, dass die Geburt nicht ganz reibungslos ablief. Nach vier Tagen durften die frischgebackene Mutter und ihr Nachwuchs das Krankenhaus aber wieder verlassen. Doch zu Hause angekommen, musste sich der Neu-Papa schon von seiner kleinen Familie verabschieden und zu seiner Arbeit als Tänzer zurückkehren!

Der 28-Jährige ist zurzeit mit seiner Tanz-Show "Here Come The Boys" auf Tour. Der Choreograf hatte deswegen nur wenige Stunden mit seiner Liebsten und der Kleinen zu Hause, bevor er am Sonntag wieder auf der Bühne im britischen Norwich stehen musste. Bis das TV-Gesicht die Freuden des Vaterseins also komplett auskosten kann, muss es sich noch bis zum Abschluss seiner Tournee Ende Juli gedulden.

Kurz nach der Geburt hatte Gorka seiner Partnerin eine süße Liebeserklärung gemacht: "Nachdem ich gesehen habe, was du alles mitmachen musstest, um unser kleines Mädchen auf die Welt zu bringen, habe ich dich noch mehr geliebt und respektiert. Was für eine Kämpferin du bist. Ich könnte nicht stolzer auf dich sein", schwärmte der Profi-Tänzer im Netz.

Gorka Marquez und Gemma Atkinson, März 2019Instagram / gorka_marquez
Gorka Marquez und Gemma Atkinson, März 2019
Gorka Marquez 2017 in LondonGetty Images
Gorka Marquez 2017 in London
Gorka Marquez und Gemma AtkinsonInstagram / gorka_marquez
Gorka Marquez und Gemma Atkinson
Hättet ihr gedacht, dass Gorka so schnell wieder auf die Bühne zurückkehrt?49 Stimmen
28
Ja, er kann die Tour ja nicht einfach abblasen.
21
Nein, ich dachte, er setzt ein paar Shows aus.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de