Dürfen die Fans auf weitere Abenteuer des Miniatur-Helden hoffen? Nach den Streifen "Ant-Man" und "Ant-Man And The Wasp" war der winzige Marvel-Superheld zuletzt in dem Actionstreifen Avengers: Endgame dabei zu sehen, wie er der Truppe um Captain America (Chris Evans, 38), Iron Man (Robert Downey Junior, 54) und Co. dabei hilft, die Welt zu retten. Doch wird es eigentlich noch einen dritten "Ant-Man"-Film geben? Jetzt äußerte sich Hauptdarsteller Paul Rudd (50)!

Gegenüber Yahoo machte der 50-Jährige nun wenig Hoffnung auf ein drittes Soloabenteuer seiner beliebten Figur. Auf die Frage nach einem möglichen "Ant-Man 3" antwortete er lediglich: "Ich weiß es nicht" und witzelte dann: "Da musst du schon ganz oben anrufen und eine Kampagne starten, damit das passiert." Paul und Regisseur Peyton Reed sollen zwar bereits Ideen für einen dritten Teil gesammelt haben – ob diese jedoch auch umgesetzt werden, sei bisher ungewiss.

Vor einem Jahr hatte sich der Filmemacher im Interview mit The Hollywood Reporter noch optimistischer gezeigt: "Wir hoffen alle. Genauso wie letztes Mal. Wir hatten keine Ahnung, dass es einen zweiten 'Ant-Man‘ geben wird bis ungefähr einen Monat vor Start des ersten", offenbarte Peyton. Würdet ihr euch über einen weiteren Teil freuen? Stimmt ab!

Paul Rudd in "Ant-Man"SIPA PRESS / ActionPress
Paul Rudd in "Ant-Man"
Paul Rudd in "Avengers: Endgame"ActionPress / Collection Christophel © Marvel Studios
Paul Rudd in "Avengers: Endgame"
"Ant-Man"-Regisseur Peyton ReedRich Fury/Getty Images
"Ant-Man"-Regisseur Peyton Reed
Würdet ihr euch über einen dritten "Ant-Man"-Teil freuen?1973 Stimmen
1894
Ja, und wie!
79
Nein, das muss nicht sein.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de