Steckt er vielleicht schon unter einem Kostüm? Dank der Musikshow The Masked Singer ist ganz Deutschland im Ratefieber: Promis, Zuschauer, Jury – alle rätseln, wer sich unter den bunten Kostümen verbirgt. Bisher sind mit Lucy Diakovska (43) und Susan Sideropoulos (38) erst zwei der zehn maskierten Sänger enttarnt. Einer scheint sich aber offenbar nicht als Astronaut, Kudu und Co. verkleidet zu haben – so gesteht Ex-Rosenkavalier Leonard Freier (34) im Gespräch mit Promiflash: Er wäre gerne bei der Sendung dabei!

"Total geil! Ich will unbedingt bei 'The Masked Singer' dabei sein", gibt der Bachelor von 2016 gegenüber Promiflash preis. Die Show sei wirklich spannend und unterhaltsam und vor allem die Verkleidungen hätten es ihm angetan. "Die können sich Kostüme ausdenken. Total kreative, irre Sachen und ich find' die Show total mega irre geil!" Hat der 34-Jährige als eifriger Zuschauer denn auch eine Idee, wer sich hinter den in der Show verbliebenen Promi-Sängern verstecken könnte?

Nein! "Das ist ja das Tolle. Man hat wirklich keine Ahnung. Es könnte wirklich jeder drunter stecken", so Leonard. Für welches Kostüm er sich entscheiden würde, wenn er Teil des Formats wäre, will der Reality-TV-Star nicht erzählen. Womöglich, weil er dann verraten würde, mit welcher Verkleidung er in der nächsten Show auftritt?

Matthias Opdenhövel bei "The Masked Singer"Getty Images
Matthias Opdenhövel bei "The Masked Singer"
Ex-Bachelor Leonard FreierGetty Images
Ex-Bachelor Leonard Freier
Leonard Freier im UrlaubInstagram / leonard.freier
Leonard Freier im Urlaub
Glaubt ihr, dass sich Leonard unter einem Kostüm verstecken könnte?161 Stimmen
23
Ja, ich habe da schon eine Vermutung.
138
Nein! Auf keinen Fall.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de