Diese Dame war für einen absoluten Evergreen von Costa Cordalis (✝75) verantwortlich! Am vergangenen Dienstag verstarb der gebürtige Grieche in seiner Wahlheimat Mallorca – Familie und Fans trauern um den Schlagerstar. Der Schwiegerpapa von Daniela Katzenberger (32) hinterlässt ein musikalisches Vermächtnis, das nun wieder in den Fokus rückt. Mit am wichtigsten für Costas Karriere war der Hit "Anita", über den der Bühnenstar zu Lebzeiten interessante Fakten verriet: Die Frau, die in dem Song besungen wird, gab es wirklich!

"Das war die Freundin von meinem Onkel. Die Anita hat meinen Onkel damals in seiner Uniform gesehen, mit seiner stattlichen Figur und ist ihm hinterhergelaufen", gab Costa 2014 in einem Interview mit RTL freimütig preis. Seiner Fantasie ist die Frau aus Mexiko mit dem "schwarzen Haar" und den strahlenden Augen also nicht entsprungen. Im Gegenteil: Costas Onkel und Anita sollen damals ein Paar geworden sein. "Daraus wurde dann so eine Romanze. Ich war damals noch ein kleiner Knirps. Aber das hat mich dazu inspiriert", so der Schlagerstar.

Allerdings verband der dreifache Vater mit dem Namen nicht nur Positives: Nach der Veröffentlichung im Jahr 1976 fühlte sich ein anderer weiblicher Fan von dem Text angesprochen. So erzählte Costa, dass er mehrere Jahre von einer Frau namens Anita gestalkt worden sei, die ihn ständig angerufen, ihm Briefe geschrieben und sogar vor seiner Haustür gewartet habe.

Lucas und Costa Cordalis bei der Eröffnung des Mega Parks im Mai 2018Friedrich, Jürgen / ActionPress
Lucas und Costa Cordalis bei der Eröffnung des Mega Parks im Mai 2018
Costa Cordalis, SängerUnited Archives GmbH / ActionPress
Costa Cordalis, Sänger
Costa Cordalis in München 2015Gulotta, Francesco / ActionPress
Costa Cordalis in München 2015
Hättet ihr gedacht, dass eine reale Frau hinter dem Songtext von Costa Cordalis' Lied "Anita" steckt?562 Stimmen
371
Auf jeden Fall, ich habe mir das schon immer gedacht.
191
Nee, ich bin davon ausgegangen, dass die Lyrics seiner Fantasie entsprungen sind!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de