Dieses Foto zeigt Cameron Boyce (✝20) nur wenige Augenblicke vor seinem Tod. Am Samstag starb der Disney-Star mit gerade einmal 20 Jahren infolge eines epileptischen Anfalls. Sowohl seine Fans als auch seine Familie dürften den Verlust nur schwer verkraften. Besonders Camerons Vater Victor leidet sehr unter der Situation: Mit einem Post nimmt er nun erneut Abschied – und teilt das allerletzte Bild seines Sohnes vor dessen Tod.

Victor ist am Boden zerstört, gleichzeitig jedoch unendlich dankbar für die große Anteilnahme von Camerons Community. "Mein Sohn. Nur wenige Stunden bevor er aus dem Leben gerissen wurde. Ich vermisse ihn schrecklich", schreibt Victor auf Instagram zum letzten Schnappschuss, den er von seinem Junior gemacht hat. "Ich hoffe, dass niemand jemals die Qual fühlen muss, die ich fühle, aber niemand ist immun gegen Tragödien", lauten seine weiteren rührenden Worte.

Abschließend richtet sich Victor an seine und vor allem Camerons Follower, die in den letzten Tagen rund um die Uhr ihr Beileid ausgesprochen hatten: "Die Ausschüttung von Liebe und Unterstützung, die unsere Familie weiterhin erhält, ist so schön und wird geschätzt. Vielen Dank, dass ihr uns in unserer schlimmsten Situation helft."

Cameron Boyce mit seinem Vater VictorInstagram / thevictorboyce
Cameron Boyce mit seinem Vater Victor
Cameron Boyce in Hollywood, Juni 2017Getty Images
Cameron Boyce in Hollywood, Juni 2017
Disney-Star Cameron Boyce und sein VaterInstagram / thevictorboyce
Disney-Star Cameron Boyce und sein Vater


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de