Kaum zu glauben: The Masked Singer setzt noch einen drauf! Gestern Abend flimmerte die musikalische Quizshow bereits zum dritten Mal über die Mattscheiben und enttarnte dieses Mal den Kakadu, unter dessen gelbem Federkleid sich Heinz Hoenig (67) versteckte. Diesen Volltreffer landete Rätselkönigin Ruth Moschner (43), die am Ende den entscheidenden Tipp abgab. Das Ratefieber hat allerdings nicht nur die Jury erfasst – das Format scheint derzeit ganz Deutschland zu begeistern: Immer mehr Zuschauer schalten zu "The Masked Singer" ein!

Stolze 27,3 Prozent Marktanteil konnte das Format gestern Abend zur Primetime einspielen und verhalf ProSieben laut presseportal.de so zum deutlichen Tagessieg. Die maskierten Sänger konnten an den Erfolg der Vorwoche damit nicht nur anknüpfen, sondern toppten die Quote der vorherigen Show sogar noch um knapp drei Prozent. Wie es scheint, können es die Fans kaum erwarten, das Rätsel um die prominenten Gesichter hinter den Masken endlich zu lüften und schalten fleißig ein.

Bisher wurden neben Heinz Hoenig auch Schmetterling Susan Sideropoulos (38) und Oktopus Lucy Diakovska (43) demaskiert. Die Identitäten von Astronaut, Grashüpfer, Kudu, Engel, Monster, Panther und Eichhörnchen bleiben derweil weiterhin geheim. Allerdings haben die Fans inzwischen schon einige Theorien dazu, welche Stars sich hinter den aufwendigen Kostümen verstecken könnten.

Schauspieler Heinz HoenigGetty Images
Schauspieler Heinz Hoenig
Moderatorin Ruth MoschnerGetty Images
Moderatorin Ruth Moschner
"The Masked Singer"-Kandidat MonsterGetty Images
"The Masked Singer"-Kandidat Monster
Verfolgt ihr "The Masked Singer" auch?530 Stimmen
460
Ja, ich kann gar nicht genug davon bekommen.
70
Nein, ich finde das nicht so spannend.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de