Kommen Cathy (31) und Mats Hummels (30) mit ihrer Fernbeziehung klar? Seit wenigen Wochen trainiert der Kicker nicht nur für seinen neuen Verein Borussia Dortmund, sondern ist dafür auch von München ins Ruhrgebiet gezogen. Seine Ehefrau und Söhnchen Ludwig (1) sind erst einmal in Bayern geblieben. Die Dirndl-Designerin gibt nun ein Update über die derzeitige Situation und zeigt sich dabei ganz tapfer!

Bei der Vorstellung ihrer aktuellen Dirndl-Kollektion am Montag in München erzählt die 31-Jährige gegenüberBild: "Wir kriegen das im Moment sehr gut hin. Er ist ja schon seit fast einem Monat weg und wir sehen uns oft." Jeder müsse beim Pendeln für sich selbst eine Balance finden. "Das gelingt uns im Moment ganz gut", betont die Moderatorin.

Obwohl das Fußball-Traumpaar die räumliche Distanz offenbar meistert, soll die Fernbeziehung keine Dauerlösung sein. Cathy beteuert immer wieder, mit ihrem Sohn nach Dortmund ziehen zu wollen, sobald sie eine passende Bleibe gefunden haben. Ihr Haus in München möchte die kleine Familie trotzdem behalten.

Cathy Hummels, DesignerinInstagram / catherinyyy
Cathy Hummels, Designerin
Mats Hummels beim Training für Borussia Dortmund im März 2016Getty Images
Mats Hummels beim Training für Borussia Dortmund im März 2016
Cathy Hummels mit ihrem Sohn LudwigInstagram / catherinyyy
Cathy Hummels mit ihrem Sohn Ludwig
Glaubt ihr, dass Cathy und Mats die Situation auch weiterhin so gut meistern werden?1154 Stimmen
735
Auf jeden Fall!
419
Puh, das könnte noch ziemlich stressig werden...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de