Vinnie Jones (54) stürzt sich nach dem Tod seiner Frau in die Arbeit! Der Schauspieler und ehemaliger Fußballstar war seit 1994 mit Tanya verheiratet gewesen. Im Juli 2019 verlor sie nach sechs Jahren den Kampf gegen den Krebs. Da wäre es nur verständlich gewesen, wenn der Schauspieler alle Auftritte abgesagt hätte – allen voran die Teilnahme an der Celebrity-Ausgabe von X Factor. Doch der trauernde Witwer und zweifache Vater stellte klar: Er will arbeiten.

Die Entscheidung des Schauspielers überraschte die Verantwortlichen der Musik-Castingshow um Simon Cowell (59). "Natürlich haben die meisten im Team damit gerechnet, dass er anruft und sagt, er macht nicht mehr mit", sagte eine Quelle The Sun. "Stattdessen aber kam er vorbei und stellte klar, dass er sich direkt in das Projekt stürzen will", verriet der Insider weiter. Die Produzenten hatten dem Stargast demzufolge angeboten, die Dreharbeiten zu verschieben. "Aber er ist entschlossen weiterzumachen", erklärte der Informant. Er spekulierte, dass Vinnie die Ablenkung vielleicht gerade sehr guttun könnte.

Ex-Fußballstar Vinnie hatte 1998 in Guy Ritchies (50) Gangsterfilm "Bube, Dame, König, grAS" seinen Durchbruch als Schauspieler gefeiert. Wie schon auf dem Fußballplatz kultivierte der Brite auch vor der Kamera sein Image als Knochenbrecher. Er spielte neben Nicolas Cage (55) und Angelina Jolie (44) in "Nur noch 60 Sekunden" und war zuletzt unter anderem in der TV-Serie "Arrow" zu sehen.

Vinnie JonesGetty Images
Vinnie Jones
Tanya und Vinnie Jones im April 2010 in Los AngelesGetty Images
Tanya und Vinnie Jones im April 2010 in Los Angeles
Vinnie Jones im Juni 2017 in Los AngelesGetty Images
Vinnie Jones im Juni 2017 in Los Angeles
Hättet ihr gedacht, dass Vinnie trotzdem teilnimmt?52 Stimmen
38
Ja, das ist doch eine gute Ablenkung.
14
Nein. Das hätte ich nicht erwartet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de