Hat der Rauswurf bei Bachelorette etwa Sebastian Manslas Ego angekratzt? Gestern Abend verteilte die diesjährige Rosenlady Gerda Lewis (26) die ersten Blumen, doch drei Jungs gingen leer aus. So auch Sebastian: Weil er vor einiger Zeit mit Gerdas bester Freundin Doreen Petrova (24) zusammen war, hatte er bei der Junggesellin keine Chance und musste die Heimreise antreten. Jetzt reagierte der Influencer im Netz auf sein Aus im Kampf um Gerdas Herz.

"Gerda, ich kann es verstehen", schrieb Sebastian in seiner Instagram-Story scheinbar verständnisvoll zu einem heißen Foto von sich und Doreen. Auf dem Bild posieren die beiden leicht bekleidet vor dem Spiegel und sind sich verdächtig nahe. Was der Hottie seiner Community mit diesem Beitrag wohl sagen wollte? Die Bachelorette-Zuschauer finden den Post jedenfalls ziemlich unpassend und sind sicher: Sebi ist ein schlechter Verlierer!

Kurz nachdem er das Pic hochgeladen hatte, löschte der gescheiterte Liebesanwärter es auch schon wieder. Schien Sebi nach der Rosenvergabe noch sehr gefasst, liegt nun die Vermutung nahe, dass ihn der frühe Exit doch aus der Bahn geworfen hat. Offenbar hatte er nicht damit gerechnet, dass ihm sein Techtelmechtel mit Gerdas bester Freundin zum Verhängnis werden würde.

Gerda Lewis mit Doreen Petrova
Instagram / gerda.jlewis
Gerda Lewis mit Doreen Petrova
Sebastian Mansla, Bachelorette-Kandidat 2019
TVNOW
Sebastian Mansla, Bachelorette-Kandidat 2019
Bachelorette-Kandidat Sebastian Mansla
Instagram / sebastianmansla
Bachelorette-Kandidat Sebastian Mansla
Wie findet ihr Sebastians Reaktion auf das Bachelorette-Aus?3260 Stimmen
2696
Total unpassend! Der Rauswurf hat ihm wohl ziemlich zugesetzt.
564
Ach, ich finde es eigentlich ziemlich lustig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de