Sugababes-Fans weltweit sind in Ekstase: Gibt es etwa schon bald wieder Musik von der Original-Besetzung? Die Band wurde 1998 von Mutya Buena (34), Siobhan Donaghy (35) und Keisha Buchanan (34)gegründet. Drei Jahre später verließ Letztere wegen Depressionen die Girlgroup. Mutya zog 2005 aufgrund der Geburt ihrer Tochter Thalia nach und weitere vier Jahre später bestand die Gruppierung aus keinem einzigen Gründungsmitglied mehr. Doch schon bald könnte es das lang erwartete Comeback der ursprünglichen Zuckerpuppen geben.

Mutya veröffentlichte jetzt nämlich via Instagram einen Schnappschuss von sich, Siobhan und Mutya. Die drei machen anscheinend wieder zusammen Musik, denn die "Real Girl"-Interpretin schrieb zu dem Foto: "Ich, heute zusammen mit meinen Schönheiten. Studio-Vibes." Scheint, als würde das Trio 18 Jahre nach Siobhans Exit wieder an neuen Songs arbeiten. Die treuen Fans der Band freuen sich wie Bolle unter dem Bildbeitrag. "Die heiligen Drei", schrieb eine Userin und eine andere kann es gar nicht erwarten, endlich neue Sugababes-Klänge zu hören: "Es wurde auch Zeit."

Unter dem Namen Mutya Keisha Siobhan versuchten die Mädels bereits 2012, ein Comeback zu starten und veröffentlichten mit "Flatline" das erste gemeinsame Lied nach 11 Jahren. Neben ein paar Auftritten und Performances blieb die Veröffentlichung weiterer Musik aus. Gerüchten zufolge sollen sie nun mit dem Namen Sugababes zurückkehren, da sich ihre Nachfolgerinnen Jade Ewen (31), Heidi Range (36) und Amelle Berrabah (35) auch vor einiger Zeit getrennt haben und ihn somit nicht mehr beanspruchen.

Sängerin Mutya Buena
Instagram / official_mutyabuena
Sängerin Mutya Buena
Keisha Buchanan, Sängerin
Instagram / keishabuchanan
Keisha Buchanan, Sängerin
Siobhan Donaghy in einem Café
Instagram / siobhandonaghy
Siobhan Donaghy in einem Café
Würdet ihr euch über ein Comeback der originalen Sugababes freuen?660 Stimmen
599
Ja, auf jeden Fall!
61
Nein, ihre Musik war nie so meins!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de