Keisha Buchanan (36) hat einen schweren Verlust erlitten! In den vergangenen Monaten war es ziemlich ruhig um die Sängerin. Eigentlich wollten sie und der Rest der Sugababes mit neuer Musik auf Tour gehen, doch die Gesundheitskrise machte den Mädels einen Strich durch die Rechnung – worauf sie ihre Comeback-Pläne schweren Herzens auf Eis gelegt haben. Auch privat musste die Britin jetzt einen harten Schlag verkraften: Keisha hat ihren geliebten Vater verloren.

Das gab die 36-Jährige nun auf Twitter bekannt. "Das waren die härtesten Wochen meines Lebens. Ich hätte niemals geglaubt, dass ich solche Schmerzen empfinden könnte. Ich hoffe, dass ich irgendwann mal wieder ohne Tränen und Schmerzen in der Brust durch den Tag komme", schreibt Keisha auf dem Kurznachrichtendienst. "Mein Beschützer, der Mann, den ich am meisten geliebt habe, der coolste Vater [...] Ich werde dich für immer vermissen! Ich liebe dich, Daddy."

Auf der Lipsync-Plattform TikTok teilte die Musikerin auch einige Eindrücke von der gut besuchten Trauerfeier für ihren Papa – der übrigens ein gebürtiger Jamaikaner war: Nach einer Kirchenmesse wurde der Sarg mit einer eleganten Pferdekutsche zum Friedhof gefahren, wo schließlich weiße Tauben für ihren Vater freigelassen wurden.

Keisha Buchanans Vater
TikTok / keishabuchananofficial
Keisha Buchanans Vater
Keisha Buchanan, Sängerin bei den Sugababes
Getty Images
Keisha Buchanan, Sängerin bei den Sugababes
Keisha Buchanan, Sängerin
Getty Images
Keisha Buchanan, Sängerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de