Janni Kusmagk (28) möchte ihre Kinder gleichzeitig stillen! Erst vor wenigen Tagen wurden die Profi-Surferin und ihr Mann Peer (44) zum zweiten Mal Eltern – ihre kleine Tochter Yoko erblickte das Licht der Welt. Die frischgebackene Zweifach-Mama hat sich dazu entschieden ihr Mädchen mit Muttermilch zu versorgen. Doch nicht nur Yoko darf an Mamis Brust – ebenfalls ihr großer Bruder Emil-Ocean (1) ist noch ein Stillkind!

Auf Instagram begeistert die TV-Bekanntheit ihre Follower aktuell mit einem extrem ehrlichen Einblick in ihren Mama-Alltag: Auf dem Foto zeigt sich Janni beim gleichzeitigen Stillen ihrer beiden Kids – Tandemstillen nennt sich das Anlegen von Geschwistern. "Dieses Foto ist an einem der ersten Tage entstanden, als wir wieder Zuhause waren. Für mich ein Moment der Befreiung und Zufriedenheit", kommentierte die Blondine das Pic. Dennoch war es für Janni erst mal eine Überwindung neben Yoko ihren einjährigen Sohn zu stillen – sie fühlte sich von der Gesellschaft verunsichert, ihren Ältesten zu lange Muttermilch zu geben. "Er wird dem Baby die Milch 'wegtrinken'. Es ist zu 'anstrengend'. Du schaffst es, nicht 'beide zu stillen'", waren ihre ersten Gedanken.

Doch Janni bemerkte, wie sehr Emil-Ocean die spezielle Nähe zu seiner Mutter noch braucht: "Mit beiden Armen umschlang er meine Beine und rief 'Mama'". Nach einiger Recherche entschied sich die Reality-Bekanntheit dann endgültig für das Tandemstillen: "Auch für Emil-Ocean hat es viele Vorteile, doch vor allen Dingen ist es einfach wichtig für ihn zu sehen, dass er 'seinen Platz' nicht verloren hat."

Janni, Emil-Ocean und Peer Kusmagk
Instagram / janniundpeer
Janni, Emil-Ocean und Peer Kusmagk
Janni Kusmagk mit Tochter Yoko
Instagram / jannihonscheid
Janni Kusmagk mit Tochter Yoko
Janni Kusmagk mit Söhnchen Emil-Ocean
Instagram / janniundpeer
Janni Kusmagk mit Söhnchen Emil-Ocean
Was haltet ihr von Jannis Tandemstillen?3285 Stimmen
1973
Das ist bestimmt keine leichte Angelegenheit – ich bin gespannt, wie sie das meistern wird
1312
Ich finde das eine wirklich tolle Idee


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de