Wer verbirgt sich wohl unter der Kostümierung des Grashüpfers? Das ist eine Frage, die den The Masked Singer-Zuschauern seit Ende Juni unter den Nägeln brennt. Das grüne Wesen sorgt immer wieder donnerstags für einen hohen Unterhaltungswert – und lässt dabei nichts anbrennen. Der Grashüpfer gilt als Pausenclown, der in den Werbeunterbrechungen stets Kusshände der Damen im Studio einheimst. Die neueste Vermutung: Niemand Geringeres als Michael Wendler (47) tarne sich als Insekt. Das würde dem Sender allerdings Sorgen bereiten!

Auf Twitter schrieb ein User zu einem Bild des Schlagerstars: "Die größte Angst, dass unter einer der Masken plötzlich der Wendler ist." Diesen Kommentar konnte selbst ProSieben nicht unbeantwortet lassen. "Dann würden wir weinen", lautete die kecke Reaktion aus der Redaktion. Eine Teilnahme des Entertainers, der aktuell in Das Sommerhaus der Stars über die Mattscheiben flimmert, ist aber eher unwahrscheinlich – immerhin hat er mit seiner Musik und seiner neuen Freundin Laura (18) alle Hände voll zu tun.

Dennoch sorgt das Erfolgsformat, das aus den USA nach Deutschland importiert wurde, immer wieder für Überraschungen. Gestern wurde beispielsweise Stefanie Hertel (40) als Panther entlarvt. Da die Volksmusikerin am selben Tag einen runden Geburtstag feierte, hatte niemand mit ihr gerechnet.

Michael Wendler, SchlagerstarNicole Kubelka / Future Image / ActionPress
Michael Wendler, Schlagerstar
Michael Wendler beim Radio B2 Schlagerhammer 2019ActionPress/Defrance
Michael Wendler beim Radio B2 Schlagerhammer 2019
Das "The Masked Singer"-Rateteam Ruth Moschner, Max Giesinger und Collien Ulmen-FernandesGetty Images
Das "The Masked Singer"-Rateteam Ruth Moschner, Max Giesinger und Collien Ulmen-Fernandes
Was haltet ihr von der Reaktion des Senders?2438 Stimmen
2144
Ich finde das superlustig.
294
Ich finde das schon ein bisschen extrem.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de