Am Dienstag flimmerte die erste Folge von Das Sommerhaus der Stars über die Mattscheiben. Am Ende sorgte vor allem ein Streit für Aufsehen: Nachdem Roland und Steffi Bartsch sich bei der Nominierung für Willi (44) und Jasmin Herren entschieden hatten, gerieten die beiden Männer aneinander. Weil der "Hot oder Schrott"-Star dem Ballermann-Sänger nicht schon vorher ins Gesicht gesagt hatte, dass er ihn zu laut finde, rastete Willi komplett aus. Für viele Fans war diese Reaktion unverständlich. Sommerhaus-Kollege Menowin Fröhlich (31) verrät nun: Eine entscheidende Szene des Zoffs wurde rausgeschnitten!

Promiflash sprach mit dem Sänger über den Vorfall, der Willi so zum Überkochen gebracht hatte. Eigentlich hätten die beiden Streithähne die Zu-Laut-Diskussion längst abgehakt gehabt: "Deswegen war Willi total perplex, dass Roland gesagt hat: 'Ey, ich wähle euch, ihr seid mir zu laut'. Dann hat der Roland natürlich auch etwas gesagt, was nicht cool war, was man nicht gesehen hat und da hätte ich genauso reagiert wie der Willi", berichtete Menowin.

Tatsächlich scheinen die Fans bis zuletzt Willi für den Bösen gehalten zu haben. In einer Promiflash-Umfrage nach der Sendung waren 94 Prozent (3.324 Stimmen) der Leser davon überzeugt, der Reality-Star habe überreagiert. Nur sechs Prozent (212 Stimmen) empfanden seine Reaktion als angemessen. Ob diese Meinungen wohl genauso wären, wenn RTL den Beef anders geschnitten hätte?

Sänger Menowin FröhlichInstagram / menowin_official
Sänger Menowin Fröhlich
Jasmin und Willi Herren bei ihrer Ankunft im SommerhausTVNOW
Jasmin und Willi Herren bei ihrer Ankunft im Sommerhaus
Roland und Steffi Bartsch, "Das Sommerhaus der Stars"-TeilnehmerTVNOW / Stefan Gregorowius
Roland und Steffi Bartsch, "Das Sommerhaus der Stars"-Teilnehmer
Hättet ihr erwartet, dass so eine entscheidende Szene des Streits nicht ausgestrahlt wird?5390 Stimmen
1971
Nein, verstehe ich nicht, dass RTL das anders gezeigt hat.
3419
Üblich bei Sendern wie RTL. Es lebe die Schnitt-Technik!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de