Sie haben einen schrecklichen Verlust zu verkraften: Erst vor wenigen Wochen feierten Sophie Turner (23) und Joe Jonas (29) ihren wohl schönsten Tag im Leben, ihre Traumhochzeit im Kreise ihrer Familie! Doch vor Kurzem wurde das Paar von einer Tragödie erschüttert: Sophie und Joes Hund ist vor wenigen Tagen verstorben – und das auf eine tragische Art und Weise bei einem Unfall!

Das berichtete jetzt TMZ. Dem Onlineportal zufolge war der Hundesitter des Paares mit dem Alaskan Klee Kai Waldo am Mittwoch spazieren. Im New Yorker Stadtteil Manhattan erschrak sich der Husky-Spitz-Mix vor einem lauten Auto, riss sich von der Leine los und wurde von einem anderen Pkw erfasst. Sophie und Joes Sprecher beschrieb den Vorfall auf Nachfrage des Web-Magazins als "einen verrückten Unfall".

Erst zwei Tage nach den Vorkommnissen sei das Pärchen zur Polizei gegangen, um den Vorfall zu melden. Laut TMZ haben sich der Sänger und die Game of Thrones-Beauty Zeit lassen wollen, da sie nach diesem Verlust zu einem Therapeuten gehen mussten. Waldo war erst knapp zwei Jahre alt.

Waldo und Porky, Hunde von Joe Jonas und Sophie TurnerInstagram / sophiet
Waldo und Porky, Hunde von Joe Jonas und Sophie Turner
Sophie Turner mit ihrem Hund WaldoInstagram / sophiet
Sophie Turner mit ihrem Hund Waldo
Sophie Turner und Joe JonasGetty Images
Sophie Turner und Joe Jonas


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de