Eine krasse Entscheidung! Shannen Doherty (48) wurde durch den TV-Klassiker Beverly Hills, 90210, der in den 90er-Jahren ein Riesenerfolg war, weltweit bekannt. Darin datete ihr Charakter Brenda den Bad-Boy Dylan, der von Luke Perry (✝52) verkörpert wurde. Luke war zuletzt in der Netflix-Serie Riverdale zu sehen, verstarb jedoch im März völlig unerwartet an einem Herzinfarkt. Für seinen ehemaligen Co-Star Shannen war das ein Zeichen: Zu Ehren des 52-Jährigen entschied sie sich, in der geplanten Neuauflage von 90210 mitzuspielen.

"Ich habe mich [mit dem Projekt] erst nicht verbunden gefühlt. Es dauerte nicht lange, nachdem er verstorben war, dass ich endlich sagte: Okay, ja", beschreibt die Schauspielerin den Prozess gegenüber Entertainment Tonight. Vor Lukes Tod habe es sich einfach nicht richtig angefühlt. Mittlerweile sehe die 48-Jährige das Reboot-Projekt allerdings als eine Chance, eine Hommage an Luke zu verwirklichen. "Ich hatte das Gefühl, dass es für uns als seine Set-Familie wichtig war, zusammenzukommen und ihn damit zu ehren", so Shannen weiter.

Auch in dem Teenie-Hit "Riverdale" wird Shannen ihrem guten Freund bald noch einmal eine letzte Ehre erweisen. In einer besonderen Folge zu Ehren des verstorbenen Darstellers, der den gutherzigen Fred Andrews verkörperte, wird der Hollywood-Star eine Gastrolle übernehmen. Die Episode wird Teil der vierten Staffel sein, die im Oktober 2019 startet.

Shannen Doherty, SchauspielerinGetty Images
Shannen Doherty, Schauspielerin
Der "Beverly Hills, 90210"-CastActionPress / Rex Features / Rex Features
Der "Beverly Hills, 90210"-Cast
Luke Perry auf einem Event im März 2018Getty Images
Luke Perry auf einem Event im März 2018
Werdet ihr euch die Neuauflage ansehen?760 Stimmen
682
Ja, ich warte schon ganz gespannt.
78
Nein, das ist nichts für mich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de