Er hatte seine Maske bis zum Schluss aufbehalten dürfen! Vergangenen Donnerstag wurde Sänger Max Mutzke (38) bei The Masked Singer als letzter Promi-Kandidat aus seinem Kostüm befreit. Als erster Sieger der Musikshow, in der berühmte Persönlichkeiten ihr Gesicht hinter skurrilen Outfits wie Astronaut, Monster oder Kudu versteckt hatten, konnte er das Publikum von sich überzeugen. Auch die maskierten Teilnehmer hatten keine Ahnung, wer sich hinter den anderen Looks verbirgt – und hätten fleißig miträtseln können. Nun gesteht Max: Er hat sich die Auftritte seiner Mitstreiter gar nicht angesehen.

"Ich habe mir keine einzige Performance angeguckt", gibt der Mann im Raumfahrer-Anzug nach der Show im Beisein von Promiflash zu. Bevor er den Song des jeweiligen Abends auf der großen ProSieben-Bühne zum Besten gegeben hatte, hätte er sich meist im Backstage-Bereich zum Lesen oder Fernsehen zurückgezogen. So habe Max seinen eigenen Weg gefunden, am besten mit der Show, der Aufregung und der Geheimniskrämerei umzugehen. "Aber das habe ich auch vor 15 Jahren nicht gemacht. Ich wollte davon auch nichts wissen, habe keine Kommentare im Internet gelesen", erklärt er und meint damit seinen großen Auftritt beim Eurovision Song Contest von 2004. Dort hatte er damals mit "Can't Wait Until Tonight" den achten Platz belegt.

"Jetzt im Nachhinein werde ich es mir vielleicht anschauen", plaudert der neugierig gewordene Sänger dann aber doch noch aus. Auch der Zweitplatzierte Herr Grashüpfer, der sich schließlich als Gil Ofarim (36) offenbarte, hat sich die Bühnenshows der anderen kaum angeguckt. Allerdings, so der Rock-Star, habe er in den wenigen Minuten, die er verfolgt hatte, Comedian Bülent Ceylan (43) direkt unter dem himmlischen Engelskostüm erkannt.

Max Mutzke als Astronaut bei "The Masked Singer"
Getty Images
Max Mutzke als Astronaut bei "The Masked Singer"
Gil Ofarim und Max Mutzke im "The Masked Singer"-Finale 2019
Getty Images
Gil Ofarim und Max Mutzke im "The Masked Singer"-Finale 2019
Comedian Bülent Ceylan
Getty Images
Comedian Bülent Ceylan
Wie findet ihr, dass Max sich die Auftritte der anderen nicht angeguckt hat?418 Stimmen
166
Irgendwie blöd. Das wirkt ziemlich desinteressiert!
252
Kann ich total verstehen! Vor solchen Auftritten braucht man Zeit für sich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de