Der Poptitan könnte wohl kaum glücklicher sein! Zu Beginn des Jahres flimmerte die mittlerweile 17. Staffel von Dieter Bohlens (65) DSDS über die Fernsehbildschirme, kurz darauf überraschte er seine Fans sogar mit einem eigenen musikalischen Comeback und kündigte Cover-Versionen der beliebtesten Modern Talking-Songs an. Doch auch privat hat Dieter mit seiner Carina das große Glück gefunden. Am Dienstag feierten die beiden ihren 13. Jahrestag – und der Musiker verrät nun, wie er seine Traumfrau kennengelernt hat.

"Cala Ratjada. Es war so zwei Uhr nachts, ich war in einer Disco, die Disco heißt Physical. Ich stand an der Bar umringt von vielen hübschen Mädchen und vielen Freunden. Da kam die kleine Carina, stellte sich hin, lachte und bestellte ein Getränk", erklärt Dieter in einem Clip, den er auf Instagram postete. Dann gibt er zu, dass er die Beauty damals in dem mallorquinischen Ort auf nicht besonders originelle Art und Weise angequatscht hatte. "Hey, was willst du denn da gerade bestellen", habe er lediglich gefragt. Seinen Fans spricht Dieter Mut zu und erklärt, dass es eben nicht immer ein besonders ausgefallener Spruch sein muss, um zu punkten.

Seine Erfolgsspur führt Dieter bald auch wieder zum Fernsehen. Ab September geht Das Supertalent in eine neue Runde. Dieses Mal wird Sarah Lombardi (26) das Castingshow-Urgestein am Jury-Pult unterstützen.

Carina Walz und Dieter BohlenInstagram / dieterbohlen
Carina Walz und Dieter Bohlen
Poptitan Dieter BohlenGetty Images
Poptitan Dieter Bohlen
Sängerin Sarah Lombardi beim "Fuck Ju Goethe"-MusicalGetty Images
Sängerin Sarah Lombardi beim "Fuck Ju Goethe"-Musical
Hättet ihr gedacht, dass Dieters Anmachspruch derart unoriginell war?947 Stimmen
342
Nein! Ich habe gedacht, dass bestimmt bessere Sprüche auf Lager hat.
605
Ja, da war wohl selbst der Dieter einfach sprachlos.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de