Daniela Büchner (41) platzt der Kragen! Vor drei Jahren kam mit den Zwillingen Diego Armani und Jenna Soraya ihr gemeinsamer Nachwuchs mit Ehemann Jens Büchner (✝49) auf die Welt. Seit dem Tod des Goodbye Deutschland-Stars im vergangenen November muss die TV-Auswanderin die Kids jedoch allein großziehen. Dass ihr das mal mehr und mal weniger gut gelingt, daraus macht sie kein Geheimnis. Aber längst nicht alle User können nachvollziehen, dass sie ihre Kleinsten auch offen zeigt. In einem Posting rechtfertigte Danni ihr Verhalten jetzt!

Ihre neue Fotoreihe auf Instagram zeigt Diego und Jenna beim ausgiebigen Herumtollen. "Ja, ich zeige meine Twins auf Instagram. Zum Glück haben wir Menschen zu vielen Dingen verschiedene Meinungen", stellte die 41-Jährige klar. Die Kritik der User kann sie offenbar nicht verstehen. Schließlich seien ihre Kinder ja auch im Fernsehen zu sehen. Jeder Mensch könne Fotos von ihren Sprösse knipsen und diese ins Netz stellen. Mit ihren eigenen Pics möchte sie dem jedoch zuvorkommen.

Ob ihre Community ihr zustimmt? Die Kommentarfunktion unter dem Beitrag hat Danni ausgestellt. Der Blick auf Kommentare unter anderen Postings zeigt jedoch, dass die Entscheidungen der Wahl-Mallorquinerin bezüglich ihrer Kindererziehung gerne kontrovers diskutiert werden.

Diego Armani und Jenna Soraya BüchnerInstagram / dannibuechner
Diego Armani und Jenna Soraya Büchner
Jenna Soraya und Diego Armani Büchner im August 2019Instagram / dannibuechner
Jenna Soraya und Diego Armani Büchner im August 2019
Daniela und Jens Büchner beim Deutschen Comedy-Preis 2018 in KölnActionPress
Daniela und Jens Büchner beim Deutschen Comedy-Preis 2018 in Köln
Wie findet ihr es, dass Daniela ihre Kinder im Netz zeigt?2023 Stimmen
449
Toll! Ich freue mich immer über neue Bilder.
1574
Sie sollte mehr auf die Privatsphäre ihrer Kids achten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de