Wie hat sie bloß ihren Babybauch versteckt? Die frohe Botschaft, dass Wolke Hegenbarth (39) und ihr Freund Oliver Vaid ein gemeinsames Baby bekommen, teilte die Schauspielerin im April mit. Jetzt ist bekannt, dass ihr erstes Kind im Herbst zur Welt kommen soll – das sieht man der wachsenden Wölbung der 39-Jährigen mittlerweile auch an. Und trotzdem stand sie bis jetzt für ihre Rolle in der ARD-Produktion "Toni, männlich, Hebamme" vor der Kamera. So hat sie ihre Schwangerschaft am Set verbergen können!

Im Interview mit spot on news verrät die werdende Mutter: "Auf jeden Fall trägt man lockere Kleidung. Zum Beispiel Blusen, die mindestens eine, eher sogar zwei Nummern größer sind und damit weiter fallen." Zusätzlich wurde während der Dreharbeiten auch mit der Kameraführung getrickst: Von Wolke werden demnächst mehr Nahaufnahmen zu sehen sein, dafür keine von der Seite – ihre Figur Luise wurde gezielt nur aus bestimmten Winkeln gefilmt!

Mittlerweile ist die Bald-Mama ganz offiziell in Baby-Pause: Wolkes Szenen wurden dafür sogar extra vorgezogen! Wann die Darstellerin zurück ans Set kehren wird? "Ich muss das neue Leben erst einmal auf mich zukommen lassen und dann muss sich alles einpendeln. Es hängt natürlich auch vom Kind ab, deshalb würde ich da jetzt noch keine kurzfristige Prognose wagen", erzählt die Mami in spe. Vor nächstem Frühjahr schließt sie eine Rückkehr aber aus.

Wolke Hegenbarth und ihr Freund OliverInstagram / wolke_hegenbarth_official
Wolke Hegenbarth und ihr Freund Oliver
Wolke Hegenbarth im Juli 2018Getty Images
Wolke Hegenbarth im Juli 2018
Wolke Hegenbarth in BerlinGetty Images
Wolke Hegenbarth in Berlin
Verfolgt ihr Wolkes Schauspielkarriere?724 Stimmen
384
Ja, ich bin ein großer Fan!
340
Nein, nicht so.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de