Bereits seit 2016 schlüpft Franziska Benz (30) bei Alles was zählt in die Rolle der sympathischen Eiskunstläuferin Michelle Bauer. Doch damit ist bald Schluss, wie sie nun an der Ostsee bei ihrem letzten Dreh für die beliebte Daily-Soap verrät. Was hat es mit dem Serien-Aus auf sich? Im Interview erklärt Franziska, warum sie sich für einen Abschied von AWZ entschieden hat und worauf sie sich jetzt freut!

Im RTL-Gespräch nennt die TV-Beauty ihre Beweggründe: "Ja, ich habe mich jetzt tatsächlich für den Weg der Freiheit entschieden – und nicht den der Sicherheit gewählt, wie man das so schön sagt." Sie sei total gespannt und freue sich unheimlich auf die Zeit. Franziska wolle allerdings keine Sekunde bei der Show missen. "Ich habe unfassbar viel gelernt, wunderbare Menschen kennengelernt, ganz tolle Geschichten gespielt", blickt die Schauspielerin dankbar zurück.

Über die Art und Weise, wie sie aus der Serie verabschiedet wird, freut sich Franziska enorm: "Das ist total krass, jetzt noch mal auf die letzte Strecke so eine tolle, besondere Geschichte spielen zu dürfen, die gleichzeitig mit der Thematik so einhergeht mit meinem Ausstieg." Die Gedanken, die ihre Figur dort durchlebe, seien genau wie ihre eigenen gewesen, als sie sich überlegt habe, ob sie bei AWZ bleiben solle oder nicht.

Franziska Benz im Juli 2019Instagram / la.francine
Franziska Benz im Juli 2019
Franziska Benz im August 2019 in Schleswig-HolsteinInstagram / la.francine
Franziska Benz im August 2019 in Schleswig-Holstein
Franziska Benz im Juli 2019Instagram / la.francine
Franziska Benz im Juli 2019
Habt ihr mit Franziskas Serien-Aus gerechnet?5072 Stimmen
4373
Nein, ich bin total geschockt!
699
Ja, aber ich werde sie total vermissen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de