Im Sommerhaus der Stars gingen Michael Wendler (47) und seine Freundin Laura Müller (19) auf Kuschelkurs! Trotz aller Kritik stellte das Paar, das fast 30 Jahre Altersunterschied trennt, seine Liebe in der Öffentlichkeit zur Schau. Silvia Wollny (54) hat sich als Mutter einer Großfamilie nun ebenfalls zu der viel diskutierten Beziehung geäußert: Obwohl der Wendler nicht mehr der Jüngste sei – die Romanze der beiden finde sie gar nicht verwerflich.

"Wenn das Mädchen auf Gammelfleisch steht – soll sie doch! Jedem das seine, ne?", macht Silvia in einem Facebook-Livestream deutlich. Sie betont, dass Geschmäcker eben verschieden seien. Obwohl sie selbst das Aussehen des Schlagersängers nicht besonders attraktiv findet, lobt sie seine Musik: "Auf den Wendler haben wir alle abgerockt und aus vielen Radios kommt das noch." Sie habe sogar ein Fan-Foto mit Michael.

Auch seine Tochter Adeline Norberg findet die Beziehung ihres Daddys überhaupt nicht schlimm. Auf Instagram äußerte sie sich neulich zum Sex-Talk ihres Vaters: "Ich lebe schon 17 Jahre unter einem Dach mit diesem Mann. Das ist nichts Neues für mich." Sie sei stolz auf seinen Auftritt mit Laura in der Promi-WG.

Silvia Wollny, Reality-TV-StarInstagram / wollnysilvia
Silvia Wollny, Reality-TV-Star
Michael Wendler und Laura Müller im August 2019Instagram / wendler.michael
Michael Wendler und Laura Müller im August 2019
Adeline Norberg, Tochter von Michael WendlerInstagram / adelinenorberg2019
Adeline Norberg, Tochter von Michael Wendler
Wie steht ihr zu Silvias Aussage?1555 Stimmen
713
Sie hat total Recht – Aussehen und Alter spielen doch keine Rolle.
842
Na ja – ich finde das Alter schon wichtig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de