In der ersten Container-Woche ging es bereits heiß her! YouTube-Star Chris Manazidis und Ex-Bachelor-Girl Evanthia Benetatou (27) kommen bei Promi Big Brother überhaupt nicht miteinander klar – und zickten sich bereits mehr als einmal richtig an. Promiflash hat Chris' Bullshit TV-Kollegen C-Bas gefragt, ob er die mangelnde Privatsphäre für die Reizbarkeit seines Kumpels verantwortlich macht. Dieser ist sich aber sicher: Das WG-Leben ist für Chris gar kein Problem.

"Das enge Aufeinanderleben ist bei diesen Auseinandersetzungen gar kein Faktor", erklärte der YouTuber gegenüber Promiflash. Die Jungs hätten schließlich jahrelang zusammen in einer Wohnung gelebt – und seien deswegen allesamt WG-erprobt. "Die Dinge, die Chris anspricht, spricht er an, weil sie ihn stören, nicht weil er gestresst ist", stellte Sebastian Meichsner, wie C-Bas im echten Leben heißt, klar. Gerade im Fall der Konfrontationen mit Eva stehe er hinter seinem Kumpel – denn Chris' Empörung könne er dabei total nachvollziehen.

Auch die Fans des Kanals sind von dem Auftritt ihres Idols im VIP-Lager ziemlich begeistert. "Die Community steht voll hinter Chris und supportet ihn, wo es nur geht", plauderte Bullshit-Star C-Bas aus. Ob Chris' Anhänger ihr Idol auch in der Show unterstützen werden? Im Promi BB-Abenteuer ist gerade Halbzeit – und der erste Kandidat wird schon heute Abend das Format verlassen müssen.

C-Bas von Bullshit TV
Instagram / cbas
C-Bas von Bullshit TV
Die Bullshit TV-Mitglieder Chris, Phil und C-Bas
Galuschka,Horst/ ActionPress
Die Bullshit TV-Mitglieder Chris, Phil und C-Bas
YouTuber C-Bas von Bullshit TV
Instagram / cbas
YouTuber C-Bas von Bullshit TV
Glaubt ihr auch, dass Chris das WG-Leben nichts ausmacht?281 Stimmen
216
Ja – er hat ja genug WG-Erfahrung.
65
Naja – ich glaube im VIP-Camp ist das noch mal was ganz anderes.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de