Gerda Lewis (26) ist richtig aufgeregt, denn bei Die Bachelorette stehen die Homedates vor der Tür. Die ehemalige Germany's next Topmodel-Teilnehmerin hat die Bewohner der Männer-Villa bereits auf sechs reduziert. In der Folge am Mittwochabend wird sie sogar die Familien von vier Kandidaten treffen und deren Heimatorte kennenlernen. Vor diesem Termin hat sich die Blondine ihrer Mutter anvertraut und angedeutet, was in ihrem Herzen vorgeht.

RTL.de zeigt nun Szenen von den Dreharbeiten in Griechenland, in denen Gerda per Videochat mit ihrer Mama Jolanta plaudert. Das Gespräch dreht sich um die Situation kurz vor den Homedates und der 26-Jährigen gehen viele Fragen durch den Kopf: "Werden die mich mögen? Was werden die mich fragen?" Ihre Mom hingegen hat keinen Zweifel, dass Gerda einen positiven Eindruck hinterlassen wird und wünscht ihr lediglich eine gute Zeit: "Ich liebe dich. Viel, viel, viel Spaß und viel Glück."

Allerdings gelingt es der Litauerin, ihr ein paar Überlegungen zu entlocken. Jolanta will von Gerda wissen, wie es um ihre Gefühle für die Rosen-Boys steht. Habe sie denn schon einige von ihnen lieb gewonnen? "Als Freunde schon, aber ich merke auch, dass bei dem einen ein bisschen weniger ist und bei dem anderen ein bisschen mehr. Ich kann das schon noch ein bisschen trennen", betont die Kölnerin daraufhin.

Alle Infos zu "Die Bachelorette" im Special bei RTL.de.

Gerda Lewis bei "Die Bachelorette" 2019Instagram / gerda.jlewis
Gerda Lewis bei "Die Bachelorette" 2019
Gerda Lewis und Tim Stammberger nach dem Bachelorette-DateInstagram / gerda.jlewis
Gerda Lewis und Tim Stammberger nach dem Bachelorette-Date
Keno Rüst und Gerda Lewis bei "Die Bachelorette"TVNOW
Keno Rüst und Gerda Lewis bei "Die Bachelorette"
Hatte Gerda ihren Kandidaten für die letzte Rose bei dem Gespräch mit ihrer Mutter schon im Kopf?664 Stimmen
590
Klar, das sagt mir jedenfalls mein Bauchgefühl.
74
Nein, so sicher wird sie sich da noch nicht gewesen sein.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de