Ob das ein Schock für Wolfgang Bosbach (67) war? Der CDU-Politiker erfuhr kürzlich spannende Neuigkeiten von seiner Tochter Caroline: Die Nachwuchspolitikerin hat sich mit ihrem Partner Oliver Strank verlobt – ausgerechnet einem SPD-Mitglied. Dem einstigen stellvertretendem Vorsitzenden der Bundestagsfraktion der Union zufolge hat es seine Tochter aber trotzdem noch ganz gut getroffen, zumindest angesichts so manch einstiger Bekanntschaft: Caro war dem Schlagerstar Michael Wendler (47) nämlich einmal sehr nahegekommen.

In der VOX-Sendung Grill den Henssler erklärte der 67-Jährige nun: "Hätte es bei dem Schwiegersohn schlimmer kommen können? Ich hab' da so eine Vermutung." Daraufhin sahen die Zuschauer das CD-Cover des Wendler-Titels "Nina". Auf dem Foto sind Caroline und der Schlagerbarde in ziemlich intimer Pose zu sehen: Die heute 29-Jährige legt ihre Hand auf das Gesicht des Sängers und deutet einen liebevollen Kuss an. "Michael Wendler, ja, ja. Das waren die Jugendsünden meiner Tochter", kommentierte Bosbach die Aufnahme von 2008.

Tatsächlich sieht der Bergisch Gladbacher diese Aufnahmen aber gar nicht so kritisch. "Ich bin stolz auf alle drei Töchter. Ob sie auf einem Cover von einer CD ist oder nicht. Entscheidend ist, ob sie einen guten Charakter haben und aufrecht durchs Leben gehen", betonte der studierte Rechtsanwalt.

Caroline Bosbach in "7 Töchter" (2019)TVNOW / Marina Rosa Weigl
Caroline Bosbach in "7 Töchter" (2019)
Schlagersänger Michael Wendler bei einem Konzert 2019United Archives GmbH/ActionPress
Schlagersänger Michael Wendler bei einem Konzert 2019
Caroline und Wolfgang Bosbach im Mai 2018ActionPress
Caroline und Wolfgang Bosbach im Mai 2018
Was sagt ihr zu Caros Wendler-Cover?232 Stimmen
115
Oh je! Mir wäre das superpeinlich.
117
Ach, das ist doch Jahre her und irgendwie ganz witzig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de