Johannes Haller (31) hat genug gesehen! Der ehemalige Bachelor in Paradise-Kandidat legte sich bei Das Sommerhaus der Stars mit Willi Herren (44) an. Der Ballermann-Star versicherte ihm erst, dass er ihn und seine Partnerin Yeliz Koc (25) nicht für einen Rauswurf nominieren werde, tat das nach einem Streitgespräch schlussendlich aber doch. Für dieses Verhalten hat Johannes kein Verständnis – und schoss nun weiter gegen Willi.

Der Blondschopf regte sich im Interview mit RTL über seinen Game-Show-Konkurrenten auf. "Das ist der beste Schauspieler, den ich je getroffen habe – der hat uns echt zur Schlachtbank geführt", kommentierte er die Geschehnisse. Seinen eigenen Wutausbruch bewertete der 31-Jährige dabei als weniger schlimm und hat auch keine Angst vor einem Image-Schaden. "Ich glaube jetzt nicht, dass die Öffentlichkeit ein Bild von mir als Schläger oder Choleriker hat", legte sich der Influencer fest.

Seine Liebste ist Johannes jedenfalls dankbar für dessen Einsatz und hätte davon am liebsten noch mehr gesehen. "Ich muss sagen, dass ich echt stolz auf Johannes bin. Er hätte ruhig noch mehr geben können, denn eine Ohrfeige hätte der Willi schon verdient gehabt", wetterte Yeliz. Sie selbst hat Erfahrung mit solchen Aktionen. Bei ihrer Bachelor-Teilnahme 2018 knallte sie Rosenkavalier Daniel Völz (34) die flache Hand ins Gesicht.

Alle Infos zu "Das Sommerhaus der Stars" im Special bei RTL.de

Jasmin und Willi Herren bei der Saison-Eröffnung des Megaparks, 2019ActionPress
Jasmin und Willi Herren bei der Saison-Eröffnung des Megaparks, 2019
Yeliz Koc und Johannes Haller, "Sommerhaus der Stars"-KandidatenTVNOW
Yeliz Koc und Johannes Haller, "Sommerhaus der Stars"-Kandidaten
Yeliz Koc und Daniel Völz bei der fünften Nacht der RosenMG RTL D
Yeliz Koc und Daniel Völz bei der fünften Nacht der Rosen
Könnt ihr Johannes' Einstellung gegenüber Willi verstehen?2640 Stimmen
1753
Ja, er hat ihnen echt etwas vorgemacht.
887
Nein, schlussendlich will doch jeder nur die Show gewinnen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de