Davon sind ihre Fans absolut nicht begeistert! Reality-Star Khloe Kardashian (35) ist genauso wie der Rest des Kardashian-Jenner-Clans dafür bekannt, gerne mal beim Beauty-Doc vorbeizuschauen und ihr Aussehen auf Hochglanz polieren zu lassen. Doch wenn es nach ihren Followern geht, hat es die junge Mutter dieses Mal echt übertrieben. Auf neuen Selfies, die sie via Social Media teilte, zeigt Khloe nämlich ganz schön dicke Lippen.

Nach einem Besuch in der Schönheitsklinik Skin Thesis in West Hollywood teilte die 35-Jährige neue Bilder von sich auf Instagram. Ihren Fans viel dabei sofort auf, dass die Lippen der Designerin auf den Fotos um einiges größer sind als noch kurz zuvor. Für ihre Follower ein No-Go. So schrieb ein User unter den Beitrag: "Hübsch, aber die Lippen sind zu viel." Ein anderer Nutzer kommentierte: "Wenn du deine Lippen nicht mehr schließen kannst, sind es zu viele Filler."

Nachdem sich viele kritische Stimmen unter dem Bild sammelten, stellte Khloe die Kommentarfunktion unter dem Post einfach aus. In der Fotounterschrift bestätigt sie übrigens nicht, dass sie sich die Lippen aufspritzen ließ. Sie redete lediglich von ihrer "gesunden, leuchtenden Haut", die sie dank der Klinik hätte.

Khloe Kardashian im August 2019Instagram / khloekardashian
Khloe Kardashian im August 2019
Khloe Kardashian, GeschäftsfrauGetty Images
Khloe Kardashian, Geschäftsfrau
Khloe KardashianGetty Images
Khloe Kardashian
Glaubt ihr, dass Khloe ihre Lippen echt aufspritzen ließ?434 Stimmen
395
Ja, das sieht mir ganz danach aus.
39
Nein. Ich glaube, sie hat es bloß mit dem Selfie-Duckface übertrieben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de