Zwei Jahre lang war Schauspielerin Bella Thorne (21) mit dem Rapper Mod Sun zusammen. Die Liebe zwischen dem Hollywood-Star und dem Musiker gehört aber seit Längerem der Vergangenheit an, und mittlerweile dated Bella den Sänger Benjamin Mascolo (26). In einem Interview sprach die 21-jährige Schönheit jetzt über den Trennungsgrund – und der hat etwas mit einem äußerst beliebten US-amerikanischen Musikfestival zu tun.

"Leider sind wir wegen etwas wirklich, wirklich Dummem auseinandergegangen" verriet Bella im Gespräch mit Tom Ward auf dessen YouTube-Channel Under The Influence. "Aber ich habe immer geglaubt, dass alles aus einem guten Grund passiert", erzählte sie. Dann fragte sie der Moderator, ob es tatsächlich wahr sei, dass der Rapper aufgrund eines Trips zum Coachella-Festival die Beziehung beendet hatte. Bellas Antwort: “Ja, das ist wahr.“

Überhaupt sei die Beziehung zu Mod Sun, der mit bürgerlichem Namen Derek Smith heißt, voller Aufs und Abs gewesen: "Man verliebt sich, man entliebt sich, man verliebt sich wieder, man fällt wieder raus, man beginnt so viel zu streiten, dass man denkt, 'Oh Gott, wir müssen uns trennen'", beschreibt sie den Kreislauf von Beziehungen. Dennoch sei sie ihrem Ex-Freund für die zwei gemeinsamen Jahre dankbar.

Mod Sun und Bella ThorneInstagram / modsun
Mod Sun und Bella Thorne
Bella Thorne im März 2019Getty Images
Bella Thorne im März 2019
Mod Sun und Bella ThorneGetty Images
Mod Sun und Bella Thorne
Was sagt ihr zu diesem Trennungsgrund?400 Stimmen
83
Total witzig! Hätte ich ja nicht gedacht...
317
Ziemlich kindisch irgendwie...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de