Ina Aogos Leben hat sich dank ihrer Beziehung komplett verändert! Früher arbeitete die 30-Jährige als Friseurin selbst für ihr Geld – bis sie den Fußballer Dennis Aogo kennengelernt hat. Das Paar ist mittlerweile verheiratet, 2016 bekamen die beiden eine Tochter. Inas Leben hat sich also um 180 Grad gedreht – doch wie verbringt sie eigentlich ihren Alltag, seit sie die Ehefrau eines hochbezahlten Profi-Kickers ist?

Gegenüber Bild gewährt die Influencerin ehrliche Einblicke: "Eine Haterin hat bei mir kommentiert, ich hätte den ganzen Tag nichts anderes zu tun, als Sport zu machen, ins Fitnessstudio zu gehen und meine Sachen zu posten – ist ja auch so." Ina weiß bestens, dass sie im puren Luxus lebt – und schätzt es sehr: "Du kannst dir alles kaufen, was du willst. Du hast einfach keine Wünsche mehr." Genau darauf seien viele Menschen neidisch; sie selbst gönne anderen jedoch ihre Erfolge im Leben.

Bis die Netz-Beauty das Herz ihres Ehemanns erobert hat, dauerte es jedoch eine Weile: Als sich die beiden das erste Mal bei Inas ehemaliger Arbeit begegneten, verliebte sie sich auf den ersten Blick – ihr Angebeteter jedoch nicht. Erst nach dem zweiten Treffen sei auch das Interesse des Linksverteidigers geweckt gewesen. "Ich habe ganz schön gekämpft um ihn", plauderte die Spielerfrau aus.

Ina Aogo 2019Instagram / inaaogo
Ina Aogo 2019
Ina und Dennis Aogo 2019 in BerlinGetty Images
Ina und Dennis Aogo 2019 in Berlin
Ina Aogo 2017 in BerlinGetty Images
Ina Aogo 2017 in Berlin
Hättet ihr euch so das Leben einer Spielerfrau vorgestellt?1175 Stimmen
994
Ja, absolut. Geld mit vollen Händen ausgeben, wie geil!
181
Nein, ich hätte gedacht, dass Spielerfrauen kleinere Brötchen backen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de