So leger war die norwegische Kronprinzessin sicher selten zu sehen! Vor ihrer royalen Zeit führte Mette-Marit (46) ein echtes Partyleben, doch spätestens mit ihrer Beziehung zu Prinz Haakon (46) nahm dieses schließlich ein Ende. Die Blondine und der Thronfolger lernten sich 1999 auf einem Musikfestival kennen und lieben. Nun wurde ein Foto von der heutigen Kronprinzessin aus ebendiesem Jahr veröffentlicht – und darauf sieht Mette-Marit alles andere als glamourös aus!

Das Bild zeigt die junge Mette-Marit, wie sie entspannt mit Zigarette in der Hand auf einer Couch sitzt. Ihr Outfit ist schlicht und besteht nur aus einer Jeans und einem weißen Oberteil. Besonders auffällig sind auf dem Foto Mette-Marits Haare: Die trug die Kronprinzessin damals komplett kurz rasiert – ein krasser Unterschied zu ihrer aktuellen hellblonden Mähne! Wer das Foto aufgenommen hat, ist unklar. Allerdings ist auf dem Bild ein Männerbein neben der damals 25-Jährigen zu sehen.

Die Natürlichkeit, die auf dem 20 Jahre alten Foto durchscheint, hat sich Mette-Marit bis heute bewahrt. Immer noch legt die dreifache Mutter wenig Wert auf Schnickschnack. Auf ihrem Social-Media-Kanal zeigt sich die Kronprinzessin gerne vollkommen unroyal in Alltagskleidung und ohne Make-up. Vor allem, wenn sie mit ihren Freunden beim Wandern ist, postet die 46-Jährige solche Bilder.

Prinzessin Mette-Marit von NorwegenNigel Waldron/ Getty Images
Prinzessin Mette-Marit von Norwegen
Prinzessin Mette-Marit und Prinz Haakon bei der Hochzeit von Prinz Carl Philip von Schweden 2015Getty Images
Prinzessin Mette-Marit und Prinz Haakon bei der Hochzeit von Prinz Carl Philip von Schweden 2015
Kronprinzessin Mette-Marit, 2019Instagram / crownprincessmm
Kronprinzessin Mette-Marit, 2019
Wundert es euch, dass die Kronprinzessin früher so kurze Haare hatte?1079 Stimmen
471
Ja, das überrascht mich wirklich!
608
Nein, das passt zu ihr.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de