Ihr Beziehungsdrama gehört endgültig der Vergangenheit an! Im Juni hatte Porsha Williams für traurige Schlagzeilen gesorgt: Nur vier Monate nach dem Kniefall ihres Schatzes Dennis McKinley trennten sich die beiden wieder. Die Eltern der kleinen Pilar gaben ihrer Liebe aber doch noch eine zweite Chance und versöhnten sich kurz darauf. Die kurze Pause scheint der Real Housewives of Atlanta-Beauty und ihrem Verlobten gutgetan zu haben: Porsha und Dennis waren nie glücklicher!

Wie ein Insider im Hollywood Life-Interview ausplauderte, könnte es zwischen der Reality-Darstellerin und ihrem Partner aktuell nicht besser laufen. "Sie haben mehrere Gespräche über ihre Zukunft geführt und es geht ihnen besser denn je", verriet die Quelle. Porsha und Dennis seien auch wieder zusammengezogen und seien in "allen Belangen einer Meinung".

Die 38-Jährige sei sehr zufrieden damit, wie sich Dennis in ihrer Beziehung verändert habe – sogar ein baldiges Jawort rücke dadurch offenbar wieder in greifbare Nähe! "Die Dinge laufen so gut, dass sie wieder in den Hochzeitsplanungsmodus zurückkehren", erklärte der Informant. Eigentlich hatten Porsha und Dennis geplant, sich Silvester dieses Jahres die ewige Liebe zu schwören. Ob es bei diesen Plänen trotz der kurzzeitigen Trennung geblieben ist, verriet der Insider allerdings nicht.

Porsha Williams und ihre Tochter Pilar JhenaInstagram / workwincelebrate
Porsha Williams und ihre Tochter Pilar Jhena
Dennis McKinley und Porsha WilliamsInstagram / workwincelebrate
Dennis McKinley und Porsha Williams
Porsha Williams, Dennis McKinley und Tochter Pilar JhenaInstagram / porsha4real
Porsha Williams, Dennis McKinley und Tochter Pilar Jhena
Glaubt ihr, die beiden werden bald heiraten?25 Stimmen
16
Scheint so, die Auszeit hat ihnen offenbar gutgetan.
9
Damit werden sie sich bestimmt noch Zeit lassen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de