Nach nur vier Folgen war für diese Love Island-Granate Schluss! Djiana zog nach der ersten Nacht verspätet in die Liebes-Villa ein und sorgte direkt für Zündstoff: Einige der bereits "vercoupleten" Männer machten nämlich kein Geheimnis daraus, dass sie Gefallen an der durchtrainierten Blondine fanden. Bei der Paarungszeremonie am Donnerstagabend entschied sich dennoch kein Mann für sie. Gekränkt ist Dijana deshalb nicht – die Schweizerin ist sich sicher: Gleich mehrere der Islander standen auf sie!

Kurz nach ihrem Exit behauptet die 25-Jährige bei AfterSun - der Talk mit Lola: "Vier Männer hätte ich so haben können, das ist, glaube ich, allen bewusst." Dass sie bei der Paarungszeremonie am Ende alleine blieb, scheint ihrem eigenen Willen entsprochen zu haben, denn Dijana erklärt: "Ich habe ganz klar von Anfang an in der Villa geäußert, dass ich niemals jemanden verletzten und auch niemanden auseinanderbringen würde." Mehrmals habe sie deshalb betont, dass sie notfalls sogar freiwillig gehen würde.

Doch um welche vier Single-Männer handelt es sich, die ein Auge auf die ehemalige Miss Universe Switzerland geworfen haben sollen? Darüber schweigt Dijana. Vor den TV-Kameras flirteten sowohl Yasin als auch Dennis mit ihr – und Danilo gestand ihr ebenfalls in einem Zweiergespräch: "Du bist mir sofort aufgefallen."

Dennis und Dijana, "Love Island"-Kandidaten 2019Love Island – Heiße Flirts & wahre Liebe, RTL II
Dennis und Dijana, "Love Island"-Kandidaten 2019
Dijana Cvijetic, InfluencerinRTL II / Magdalena Possert
Dijana Cvijetic, Influencerin
Dijana und Danilo auf der TerasseRTL II / Magdalena Possert
Dijana und Danilo auf der Terasse
Was sagt ihr zu Dijanas Statement?1018 Stimmen
506
Es war ziemlich offensichtlich, dass sie gut bei den Männer angekommen ist.
512
Ihre Worte sind viel zu hoch gegriffen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de